Trinkbrunnen für Hunde?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Zoofachhandel, zbsp. Zooplus werden sie oft nur mit Netzteil angeboten. Laut Infos, sollen diese Brunnen wohl ideal sein. Aufwendig Reinigen musst Du diese auch sehr häufig. Sicher finden sich auch bei der Verwendung einer Suchmaschiene Brunnen mit Netzteil. Ich persönlich, würde so etwas nicht kaufen.

Zwei Wassernäpfe (bei größerem Hund von je 3 Liter) im Haus und im Garten aufgestellt, erfüllen die Ansprüche des Hundes, wenn sie täglich ausgewaschen und mit frischem Wasser aufgefüllt werden. Das mit dem Brunnen ist eher etwas zur Verschönerung Deines Gartens, wenn Du noch ein paar Plastikfrösche um den Brunnen stellst. Das wird Dein Herz auf jeden Fall erfreuen und das wolltest Du doch gerne.

  1. Vermutlich würde Dein Hund schon wegen des batteriebedingten Geräusches den Brunnen nicht benutzen.
  2. Ich habe Dich im Verdacht, dass Du nach einer Möglichkeit suchst, den Hund länger, als ihm gut tut, allein zu lassen.
  3. Die zahlreichen Versandfirmen, die Hundezubehör anbieten, haben in der Regel solche Brunnen nicht im Angebot: Rate mal, warum.
  4. Ein zweimal täglich frischgefüllter Wassernapf, der mindestens wöchentlich gereinigt wird, ist sinnvoller und wesenrlich preiswerter.

Stehendes, temperiertes Wasser ist für Hunde gesünder, wenn es öfters ausgetauscht wird.

Hallo Sabiii , Also meinst du dein vierbeiniger Freund geht da rann ? Also mein Kito würde reißaus vor dem Ding nehmen und denken : jetzt ist mein Frauchen total durch geknallt und recht hätte er >>> Hunde mögen so waß überhaupt nicht und was meinst du waß Du da an Batterien verballerst ?? Das Geld kannst du auch gut verwenden für ein kleines Geschenk für deinen Süßen oder spende jeden Monat 3 ,- EURO als alleinstehender oder als Pärchen 6 ,- EURO für einen Tierschutz Verein die freuen sich über jeden Cent den Sie bekommen und du kannst natürlich auch mehr spenden --- das mit den 3 ,- im Monat ist bei uns hier der minimal Preis und nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt !! Hab noch einen schönen Tag deine Radschula und Gruß an deine Fellnase .

Warum willst Du dafür Geld ausgeben? Das Wasser in dem Brunnen mußt Du auch täglich austauschen, außerdem das Gerät komplett säubern. Mmmh, ein normaler Napf tuts doch auch..

Welche Vorteile sollte denn ein solcher Brunnen gegenüber normalen Wassernäpfen haben? Also mir fällt keiner ein...

Ich kenne sowas nur für katzen, also bei hunden sehe ich da keinen sinn drinne. Ich glaub meine Hündin würde an sowas gar nicht ran gehen ;-)

Jap, meine Hündin ist ja nichtmal an unsern schwarzen, ansonsten stinknormalen Wassernapf gegangen. Sie akzeptiert nur silbernen Edelstahl (und dreckige Pfützen...).

0

Gib doch das Geld lieber für was Sinnvolles aus, z.B. ein Spielzeug für deinen Hund.

Was möchtest Du wissen?