Trikotbeflockung entfernen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso möchtest du den das Logo abmachen? Ich habe hier ein Trikot ohne Sponsor:

http://img560.imageshack.us/img560/4968/trikot1j.jpg

Ich finde das sieht voll hesslig aus bzw. wir ein normales Trainings T-shirt. Habe das deswegen auch noch nie angezogen :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braubo 15.08.2011, 12:46

Wo hast du das Trikot denn her?

0

Versuch es doch mehrmals ein bisschen wärmer zu waschen. Hast du eine Beflockung von einem Spieler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl nicht. Die Beflockung ist ja nicht nur oben auf, sondern auch ins Gewebe eingedrungen, sonst hält sie ja nicht. Vollständig, also rückstandslos wird sie sich nicht entfernen lassen.

Naja, mit der Schere gehen zwar auch die hartnäckigsten Flecken raus, aber ob das dann gut ausschaut? ;-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn hatte mal ein T-Shirt mit Beflockung! Es war zwar langwierig, aber ich habe es abgepult! Ist die Werbung groß?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Braubo 18.06.2011, 19:44

Hier mach dir selbst am besten ein Bild von der Werbung:http://www.vfl-bochum.de/fanshop/

0
Backniete 18.06.2011, 19:48
@Braubo

Ist das wirklich Beflockung? Also so ein "pelziger Belag"? Oder ist es eher gummiert? Ich kann das nicht erkennen!

0
Wenne 18.06.2011, 19:59
@Backniete

Ich würde mal sagen, dass das eigentlich fast egal ist. Zum 'Abpulen' ist es doch sehr großflächig, als dass das Trikot dabei keinen Schaden nehmen würde. :-(

0

Was möchtest Du wissen?