Trikot ausziehen Bestrafung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube früher war es auch so,dass manche Spieler Texte auf dem was sie unterm Trikot trugen hatten(Also auf dem Leibchen oder ähnlichem). Sowas wie Botschaften oder so . Und deshalb wurde es unteranderem verboten! Ist meine Vermutung...Angaben ohne Gewähr

Es geht dabei zum Einen um Spielverzögerung (man soll halt nich zu lange nur jubeln) und zum anderen kann es den Gegner provozieren. Aber mal ehrlich, die Regel ist Schwachsinn. Man setzt damit die Freude über ein Tor mit grob unsportlichem Verhalten gleich, und das is ja wohl ein Witz.

Das Ausziehen des Trikots ist laut Spielregeln verboten und wird mit gelber Karte geahndet - heißt, diese zählt genauso wie eine gelbe Karte wegen Foul

ICh glaube wegen Demütigung des Gegners und Freizügigkeit nicht auf den Sportplatz (KInder)

0

ICh glaube wegen Demütigung des Gegners und Freizügigkeit nicht auf den Sportplatz (KInder)

0

aber warum, das ist doch nichts schlimmes, man tut ja niemanden etwas.

0

Das ist ähnlich wie die Diskussion um das Ballwegschlagen!

Regeln sind nicht immer sinnvoll. Der der die Regel "Trikotausziehen-mit Gelb bestrafen"aufgestellt hat wollte wohl keine provozierenden Sixpacks sehen.

So isses

damit so ein unsittliches Verhalten nicht geduldet wird. Wo kämen wir denn da hin, wenn jeder machen würde, was er wollte? tsss

Was möchtest Du wissen?