wie berechnet man was in der Trigonometrie?

4 Antworten

nur erklärungen die aber nie die Formel beinhalten,

Das glaube ich nicht. Ganz bestimmt findet man im Internet, wie Cosinus, Sinus und Tangens berechnet werden.

Hypotenuse ist immer die Seite gegenüber vom 90° Winkel, wo sind gegenkathete und ankathete?

Gegenkathete ist logischerweise die Seite, die dem Winkel gegenüber liegt. Ankathete die Seite, die am Winkel anliegt.

 

Die Formeln findest du im Mathe-Formelbuch,dass man privat in jeden Buchladen kaufen kann,wie z.Bsp. den "Kuchling".Hier Kapitel rechtwinkliges Dreieck.

sin(a)= GK/Hy und cos(a)=AK/Hy und tan(a)= GK/AK

GK= Gegenkathete ,ist immer die Seite ,die gegenüber dem Winkel liegt

AK=Ankathe GK udn AK bilden immer dern rechten Winkel (90°)

Hy= Hypotenuse,dies ist immer die längste Seite

cos= A/H

sin= G/H

tan= G/A

Was möchtest Du wissen?