Trigonometrie und physik aufgabe hilfee?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Mathe, Physik)

2 Antworten

Fg=m*g=10 Kg *9,81 m/s^2= 98,1 N

Die beiden Seilkräfe sind Fs=Fg

Diese beiden Kräfte müssen geometrisch addiert werden.

TIPP : Löse die Aufgabe zeichnerisch und rechne dann das Ergebnis nach.

Für mich ist die Aufgabe nicht nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schule03
28.11.2016, 18:22

Nicht wahr es ergibt einfach keinen sinn

Ich hab weil es im gleichgewixht

Seilkräfte aind Fs

Fs x cos(a) + Fs x cos(beta) - Fab × cos(gamma) = 0

Aber es geht nicht auf weil nicht alle 3 kräfte 98,1 N haben können 

Die aufgabe nervt so sehr argghhhh

Vieleicht hat es ja mit der pendelstüze ider so zu tun 

Aber komm einfach nicht drauf 


0

Ich weiß nicht wieso, aber die Aufgabe ist für mich sau schwierig.

Vielleicht habe ich den geheimen Illuminaticode nur nicht entdeckt.

Die folgenden Bilder zeigen zumindest ein paar Ansätze, die ich verfolgen wollte.

1) - (Mathe, Physik) 2) - (Mathe, Physik) 3) - (Mathe, Physik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schule03
28.11.2016, 20:24

;( hab da auch viel rumprobier ich glaub schon fast alles sogar mit der lösung zurück gerechnet (ajch falsch)

Wähähäh dumme aufgabe

Ich versag schon bei der ersten haha ich aktzeptiere das nixht die LÖSUNG IST FALSCH hoffe ich ._.

Und danke fürs ausprobieren

0

Was möchtest Du wissen?