Trigonometrie Textrechnung 2

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo ora!

Hier der Lösungsweg:

1) Bestimme CB CDB ist ein rechtwinkliges Dreieck. BD ist die gegebne Höhendifferenz. Die Winkel sind bekannt (W1, d.h. Du kannst sie durch Ergänzung zu 90 oder 180 Grad aus den gegebenen Winkeln direkt errechnen). So kannst Du dir durch Sinus oder Cosinus die Hypothenuse von CDB die Strecke CB errechnen.

2) Bestimme AC. Im Dreieck ABC sind die Winkel bekannt ( W1 und Stufenwinkel, Bestimme zunächst den Winkel von ha und AB, dann die Winkel bei F. Betrachte AFC und Du erhälst den Winkel bei C.) Die Seite CB ist ebenfalls bekannt. Mit dem Sinussatz findest Du direkt die Strecke AC.

3) Bestimme AE (Höhendifferenz von A und C). Das Dreieck AEC ist rechtwinklig. Der Winkel bei C ist gleich dem Tefenwinkel unter dem C von A aus erscheint. (Stufenwinkel). Da Ac bekannt it, kann lmit Snus oder Cosinus direkt AE bestimmt werden.

Was möchtest Du wissen?