Trigonometrie?

2 Antworten

Hi Rafaela,

wenn Du das meinst dann siehe Bild:

Da ist es ersichtlich dass im Q II defintiv sinx > cos x, denn nur hier ist sin x positiv und cos x negativ, aber ein Wechsel findetr auch im Q I statt für x > 45° (π/4) und auch in Q III für sin x € (180° ; 225°) , also π < x < 5π/4 (siehe auch Antwort vom Experten Shima).

LG,

Heni

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Habe Mathematik studiert.
 - (Schule, Mathe, Mathematik)

Sinus = Abschnitt auf der y-Achse, Cosinus = Abschnitt auf der x-Achse beim Einheitskreis. Zeichne das mal in ein Koordinatensystem.

Jetzt kannst du dich fragen, wo y > x ist - das ist ein Halbraum, den du auch einzeichnen kannst. Dann kannst du ablesen, wo sin(x) > cos(x) ist.

Das ist übrigens in einem ganzen und zwei halben Quadranten so.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium und Promotion in Angewandter Mathematik

Was möchtest Du wissen?