Triebwerk A380 Anzeige?

...komplette Frage anzeigen Triebwerke  - (Lufthansa, Airbus)

4 Antworten

Das Bild zeigt ACUTE, den „Airbus Cockpit Universal Thrust Emulator“.

Hier werden nicht einzelne Engine-Parameter aufgeführt, sondern ACUTE zeigt in in den oberen Halbkreisen den Schub im Verhältnis zur Stellung der Leistungshebel an. 

Im Bild ist die ED- (Engine Display) Anzeige für Forward Thrust zu  sehen. 

Die Anzeige wechselt von WINDMILLING über IDLE und normalen T/O bis hin zu Schubanzeige für TOGA. Genaueres findet man in der entsprechenden Airbus-Info. 

Die ED-Page zeigt aber auch Reverse Thrust an. Dann erscheint in den THR-Anzeigen REV. 

N1 ist die Drehzahlanzeige des Niederdrucksystems, also Fan, LPC und LPT.

EGT ist die Exhaust Gas Temperature (in °C), die Abgastemperatur, eines der wichtigsten Kriterien beim Engine Monitoring. Hier kann man sehr schnell sehen, ob der Motor noch „gesund“ ist. Steigt die EGT außer beim Anlassen kontinuierlich oder plötzlich an, stimmt etwas nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lele1987
07.11.2016, 11:07

Pilot ?

0
Kommentar von Lele1987
07.11.2016, 16:39

Danke für die sehr ausführliche Antwort :-)

0
Kommentar von Lele1987
07.11.2016, 18:41

Nein ich meinte im allgemeinen deine sehr fachliche Antwort auf meine Frage finde es bewundernswert :-)

0

Oben Schrub in %
Unten EGT (= exhaust gas temperature) die Abgastemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lele1987
07.11.2016, 06:45

Warum ist es wichtig die abgastemperatur zu wissen? Und beim Schub wieviel entspricht die 5 zum Beispiel ?

0
Kommentar von Actros1861
07.11.2016, 11:28

Die Differenz zwischen Außentemperatur und Abgastemperatur bestimmt den Wirkungsgrad des Triebwerks.

Die Zahl 5 multipliziert man mit 10.
5 steht also für 50%.

0
Kommentar von Actros1861
07.11.2016, 14:37

Was soll daran nicht stimmen? Die 5 auf der Skala zeigt 50% und die 10 100%. Eine Zahl mit 10 zu multiplizieren ist keine unnötige Rechenaufgabe, sondern einfaches denken.

Im Auto hat man im Drehzahlmesser auch nicht 1000, 2000, 3000... rpm stehen, sondern 1, 2, 3... oder 10, 20, 30...

Die Luft ist bei niedriger Temperatur dichter. Folglich ist mehr Sauerstoff pro Kubikmeter Luft vorhanden als bei warmer Temperatur. Dadurch erhöht sich, egal bei welchem Verbrennungsmotor der Wirkungsgrad.
Bei einem Triebwerk kann zB höhere Abgastemperatur bei gleiche Ansaugmenge erreicht werden.

0
Kommentar von Actros1861
08.11.2016, 14:40

Die Skala dient (m.E.) doch nur zur Visualisierung. Der tatsächliche prozentualer Wert steht doch in dem Feld (im Rechteck direkt unter der Skala), richtig?

Ich kenne mich mit der Materie nicht 100% aus. Habe mich früher nur eine Zeit lang damit beschäftigt.

Jedenfalls danke für deine Erläuterung!

0

N2 (Relativer Schub) oben und Oil Temperature unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Schub und unten Öl Temperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?