Tricks gegen unreinehaut und Pickeln?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Maske 1 mal pro Woche, gegen Pickel  (was aber nicht sein muss, da alle für eine gute Haut sind)
Gesichtswasser
Peeling
Heißes Wasser mit paar Kamille-Teebeutel gesicht drüber halten und handtuch über kopf haben damit der Damp an dein Gesicht geht, das öffnet die Poren:)

und was jeder sagt und leider Stimmt das auch, eine gute Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hiokja
28.12.2015, 22:58

Aber ganz verschwinden werden die mit 14 aufjedenfall nicht, es wird nur besser. Also denk jetzt nicht dass du dasd machst und dann dein skin on fleek ist. In der Pupertät spielt alles ein bisschen verrückt, wenns aber bei dir ganz schlimm ist würde ich mal zum Hautarzt gehen

0
Kommentar von sportchi
28.12.2015, 23:29

Eig garnicht schlimm:) halt nur ca.3 unterm Kinn 2 unter der nase wenn ich da mit Puder drüber gehe sieht man sie schon garnicht mehr

0

Benutze auf keinen Fall den sch**** aus der Drogerie! Bei mir hat es das alles nur schlimmer gemacht und hat nix geholfen das schädigt nur die Haut. Gilt nicht für alle aber bei den meisten ist es so.

Mach dir ab und zu ein sanftes Haferflocken "Peeling". Dazu nehme etwas Haferflocken in die Hand, mache sie zur Faust lass Wasser drüber laufen und dann reibe das in deinem Gesicht.

Alle 1-2 Wochen kannst du auch ein Zucker Peeling machen. Nehme einfach etwas Zucker mische das mit Honig und Wasser. Reibe es dann in deinem Gesicht.

Mach1x die Woche noch ein Kamillen-Dampfbad. Koche Wasser mach es in eine Schüssel. Lege einen Kamillen Tee Beutel rein. Mache dann deinen Kopf drüber und lege ein Handtuch über deinen Kopf. Mach das für 10-15min. So läuft der Talg besser ab und du kannst ggf. Deine Pickel besser ausdrücken.

Wenn du deine Pickel ausdrücken willst, dann erst wenn sie ausgereift sind. Nehme dafür dann 2 Kosmetik Tücher und drücke links und rechts dagegen. Wenn Blut kommt lass es sofort sein! Ab besten geht das nach einem Dampfbad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alle 2 Monate zu einer ausreinigung bei der Kosmetikerin gehen .. Die machen ein Dampfbad um die Poren zu öffnen .. Holen alles raus und machen am Ende eine schöne Maske .. Es sind leichte Schmerzen bzw es ist unangenehm .. Es wirkt jedoch .. Die Haut wird schön glatt und es hält wenn du die Haut richtig pflegst .. Viele bieten auch eine Teenie Behandlung an, dann zahlst du höchstens 25€ .. Die marke Venus bei Douglas ist günstig und super toll .. Ansonsten biotherm, aber lass das bei der Drogerie sein. Das einzige was ich dir empfehlen kann ist die thermo Maske von garnier .. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut ist eine Heilerdemaske. z.B. von Luvos, oder Zinksalbe, die trocknet die Pickel aus, aber Vorsicht, die darfst du nur auf die Pickel tun, nicht aufs ganze Gesicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilft nichts richtig gegen musst halt abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peeling machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
28.12.2015, 22:55

Sry aber was ist das genau

0

Hallo sportchi!

Mir hat immer sehr gut eine Maske aus Heilerde geholfen. Die bekommst Du in der Drogerie oder in einem Biosupermarkt (gelbe Verpackung). Wenn man diese regelmäßig verwendet wirkt sie wahre Wunder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?