Trichtersaufen wie "schluckt" man am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am besten - sorry - sollte man Alk in keinem Fall schlucken, es gibts weniger Schädigende Stoffe die bessere Wirkungen haben (abernichts synthetisches !).

jetzt aber zur Frage : Schlucken sollte man in dem man möcglichst große Schücke nimmt. Dabei muss allerdings darauf aufgepasst werden, dass man sich nicht verschluckt. Alles wie immer eine Sache der Übung, wobei es sicher Individuelle Methoden gibt.

Ohne schlucken würde es in der Theorie gehen, wenn du zwei normalerweise automatisch laufende Prozesse deines Körpers manuell steuern kannst.

Zum einen geht es dabei um die "Klappe" in deinem Hals, die zum einen regelt ob du atmest oder isst/trinkst, und gleichzeitig dadurch auch die Verbindung zwischen Hals / Rachen und Speiseröhre ist. Wenn du sie kontrollieren kannst, kannst du sie nach belieben öffnen, dadurch auch offen halten - je nach belieben.

Die nächste Kunst ist es zudem auch noch die Verbindung zwischen Magen und Speiseröhre bewusst so zu beeinflussen, dass sie sich ebenfalls nicht mehr schließt, sondern offen bleibt.

Wenn beides der Fall ist kann die Flüssigkeit, am besten Wasser, durchfließen ohne, dass ein Schlucken nötig ist. Allerdings dauert das wenn man es überhaupt schafft sehr lange

und es dürfte auffallen, dass es grundsätzlich schädlich sein kann wenn man in Prozesse bewusst eingreift, die nicht ohne Grund Unbewusst gesteuert werden.

.

Ich hoffe ihr lasst es bei der Theorie - sonst macht es mit Wasser, aber Literweise Gift (nichts anderes ist Alkohol) zu trinken ist nicht im Ansatz erstrebenswert - sage ich nebenbei als 16 jähriger, ich bin nicht Erwachsen.

Informiert euch ausführlich was es noch gibt, am besten lebt ohne solche Stoffe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?