Trichterbrust Behandlung+ Folgen usw.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich würde es mit einer Saugglocke probieren. Diese Glocke wird auf die Brust aufgesetzt und mit einem Saugball festgesaugt. Durch den Unterdruck wird der zu korrigierende Brustteil angehoben. Mit dieser Methode werden die Muskeln, die sich unter der Brust verkürzt haben und damit für die Trichterbrust verantwortlich sind Stück für Stück gedehnt.Deshalb ist auch eine Behandlungsdauer von 3 Jahren von nöten nach der dann die Brust "normal" aussehen sollte. die behandlung an sich dauert so ca. 3 Jahre... Ich würde dann nochmal mit deinem Arzt sprechen und mich mit ihm beraten ^-^

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?