Trichterbrust :(.. schaeme mich,will nicht mehr ,bezahlt krankenkasse?!

5 Antworten

Hallo Problem,

kann mir gut vorstellen wie Du Dich fühlst

Bist Du schon in ärztlicher Behandlung? Wenn nein, dann würde ich Dir dazu raten, denn

Tatsächlich beheben lässt sich eine Trichterbrust nur durch eine Operation. Zu diesem Eingriff rät Kinderchirurg Schaarschmidt allerdings frühestens ab dem 12. Lebensjahr. ...

Quelle

http://www.gesundheitsberater-berlin.de/krankheiten/trichterbrust

Sprich mit den Ärzten wegen  der Atemnot. Bezüglich der Kosten, musst Du zu Deiner Krankenkasse, denn es kann Dir niemand sagen ob die KK zur Kostenübernahme bereit ist.

Aber  auch da werden Dir die Ärzte helfen. (könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen)

Wünsche Dir ganz viel Glück.

Liebe Grüsse Lea

Hallo

ich sehe kein Bild.

Sooo und nun ganz ruhig. Du musst zu deinem Arzt und alles attestieren lassen, von Atemnot bis zu seelischen Belastung, dann Antrag an die Kasse stellen ob die Kosten für eine OP übernommen werden. Diese prüfen dann die Unterlagen.

Es kann sein, dass erstmal eine Ablehnung kommt. Davon lässt du dich bitte nicht einschüchtern, darauf pokern die (sorry für diese subjektive Aussage aber ich kenne einfach zu viele Leute bei denen es so war) 

Nach einer Ablehnung stellst du einen Widerspruch und hoffst das Beste.

Alles Gute

MFG

Okay!! Also als erstes Damit zum Hausarzt?? Ich wuerde notfalls auch damit zu einem psychologen gehen,da ich auch nicht schwimmen gehe schon nach ein paar schritten kaputt bin z.b sofort beim joggen Atemnot. Also aufjedenfall dranbleiben falls die ablehnen?!! danke dir fuer deine Antwort,ich werde alles probieren. Lg

0
@Problem25

Genau erste Anlaufstelle ist dein Hausarzt. Dem schilderst du deinen Fall u eventuell schickt der dich auch zu weiteren Fachärzten.

Ja und dranbleiben wenn die absagen. Nur ein Beispiel: Ein guter Freund von mir ist stark übergewichtig, hat dadurch Diabetes, Gicht und auch seelische Probleme. Sport und Ernährungsumstellung haben ihm nur bis zu einem bestimmten Gewicht geholfen. Er hatte erstmal eine Ablehnung im Briefkasten. Im Widerspruch hat er die Krankenkasse mit 4 oder 5 Attesten bombardiert und nun bekommt er Ende Mai eine Magen-Op.

Na dann alles Gute

0

soo :( . Hat auch nichts mit zu wenig training oder sowas zu tun,war damals ordentlich und das loch kann man nicht!! Wegtrainieren.

 - (trichterbrust)

Psychische Probleme wegen Trichter?

Hallo Leute, ich habe eine Trichterbrust mit einer Tiefe von ca. 0,7cm jaja nicht so dramatisch. Die war früher 2,0cm. Benutze seit ca. 9 Monaten eine Saugglocke. Bin schon zufrieden damit, aber das stört einfach noch. Meine Rippen gucken raus, das sieht einfach nicht gut aus. Achja bin 14, ca. 1,73cm und wiege so 60 Kilo. Ich mache seit ca. 2 Monate auch Sport mit eigenem Gewicht, hoffe das hilft. Könnt ihr vielleicht einen idealen Trainingsplan nennen, wenn man eine Tb hat? Und außerdem ist es beim "Loch" voll rot, obwohl ich die Saugglocke nur so ca. 1 und halb bis 2 Stunden benutze und gar nicht so viel pumpe. Was kann ich tun? In einem Monat ist schon richtig Sommer und will ins Freibad, aber so nicht. Habe deswegen voll die psychischen Probleme und muss jeden Tag daran denken. Ich hänge mal paar Bilder dran, könnt ihr sagen, wie es so ist? kann ich auch was gegen den Rippen tun?

Schnelle Antworten bitte, danke.

...zur Frage

Was bezahlt die Krankenkasse beim Zahnarzt?

Wenn mein ZAhn weg tut, wenn ich halt ein Loch im Zahn habe und über 20 bin. Bezahlt die Behandlung die AOK?

...zur Frage

Wo bekomme ich eine saugglocke für meine trichterbrust her?

Also mir ist schon vor einigen jahren aufgefallen dass ich eine art loch zwischen meinen brüsten habe. Habe heute danach gegoogelt, da es mich mittlerweile anfängt zu stören und habe erfahren dass dieses loch die bezeichnung trichterbrust hat. Da die Delle ziemlich groß ist würde ich gerne etwas dagegen unternehmen, allerdings kommt für mich eine operation nicht in frage da ich sportlich sehr aktiv bin und dann wohl für eine halbe ewigkeit meinen kampfsport pausieren müsste, deswegen wolltw ich mir eine saugglocke zulegen,weiß allerdings nicht ,wo ich so ein ding her bekomme. Beim arzt war ich noch nicht,werde ich aber bald gehen bin 15 und m

...zur Frage

Saugglocke für Trichterbrust auch billiger?

Hallo.

Ich habe ne leichte Trichterbrust (max 2cm) und da ich noch recht jung bin (16) ist so eine Saugglocke wohl sinnvoll. Aber das Ding koatet um die 600 Euro, was echt heftig ist und nicht von der Kasse bezahlt wird. Kann man an sowas auch irgendwie billiger kommen, sodass man nicht alles zahlen muss?

...zur Frage

Tipps für Trichterbrust (Trans* M/F)?

Eine Freundin von mir ist im männlichen Körper geboren und total verzweifelt, weil durch ihre asymmetrische Trichterbrust eine Seite der Brust eingesunken ist.

Was kann sie da machen, gibt es dafür Medikamente oder eine Operation?

Und wie kann ich ihr in dieser Phase am Besten helfen, sie wirkt nämlich echt verzweifelt.

Sie ist btw 18

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?