Tribute von Panem: Kritik an die Gesellschaft

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz sicher nicht die Klamotten. Die sind ja nur als krasser Gegensatz zu verstehen, damit der Unterschied zwischen den Schichten deutlicher wird. Die Kritik bezieht sich auf die Klassen-Unterschiede.

wow besser hätte ich es nicht sagen können :D

0

Kritisiert werden die Gesellschaft an sich, die auf dem Weg ist, sich zu der Zweiklassengesellschaft von Panem zu entwickeln, und die Medien mit ihrem Voyeurismus, dessen extreme Form die Hungerspiele sind.

GTA V übt mit den Gewaltszenen auch eine gewisse Kritik an der Gesellschaft aus. Auch CoD:MW2 mit seiner Flughafenszene übt eine gewisse Kritik aus.

Hast du überhaupt schon mal Tribute von Panem gelesen (Verfilmungen sind ja immer so eine Sache) und dir selber richtig Gedanken darüber gemacht?

The Hanging Tree Besonderheiten?

Hey, habe morgen einen Vortrag in Musik zu dem Lied Hanging Tree von Jennifer Lawrence und brauche noch stimmliche Besonderheiten und Besonderheiten im Rhythmus. Außerdem wäre es lieb, wenn mir jemand sagen könnte, wie man den Sound beschreiben kann. :)

...zur Frage

Welchen Film schauen koennen uns nich einigen?

Wir koennen uns nich einigen. Helft bitte!!! Zur Auswahl stehen: Fluch der Karibik (schon 100000 mal gesehen), Tribute von Panem, Les Miserables, Saphirblau.

...zur Frage

Wofür sind die Beeren im "Tribute von Panem"-Film?

Im Film von den Tributen von Panem sieht man fast ganz am Ende, wie der berühmte Spielemacher (mir fällt der Name nicht ein, der mit dem "Wellen-Bart") in einen Raum geführt wird. In dem Raum steht eine große Glasschüssel mit goldenem Rand, in denen man die Selbstmordbeeren von Katniss sieht, die Nachtriegel. Wofür sind die? Machen die nur noch mal klar, dass Katniss das Kapitol gedemütigt hat? Dankeschön fürs Antworten, littlerob :)

...zur Frage

Die Tribute von Panem. Welche Kleidung für Arena?

Wie könnte ich meine Tribute in der Arena kleiden. Ich habe mich für eine Mischarena entschieden: Ein Teil ist eine zerstörte Stadt, ein Teil ist eine Gerölllandschaft. Das Klima ist Tags über ziehmlich heiß und Nachts bitterkalt (wie in der Wüste). Wie könnte ich die Tribute kleiden das sie möglichst lange überleben?

...zur Frage

Wie spricht man den Vornamen von Liam Hemsworth aus?

Liam wie 'I am' oder wie lion oder wie den Ausruf 'Iih!' wenn sich jemand ekelt?

Die gleiche Frage stelle ich mir bei Ian McKellen

Danke im Voraus!^^

...zur Frage

Habt ihr die Erfahrung auch schon gemacht (Ausstrahlung, Gesellschaft?

Guten Morgen liebe Community,

wer meine Ängste und Sorgen bzw. Probleme mit verfolgt hat, weiß wie sehr ich zu kämpfen habe in der Gesellschaft. Für alle anderen kurz und bündig: Ich > fühle < mich weder als Frau, noch als Mann. Kleide mich figurbetont aber noch aus der Männerabteilung und oben rum greif ich gern mal zu Makeup und style mich an sich gern und aufwändig. Die Dame beim Passfoto machen war letztes mal übrigens so begeistert von mir und hat mir sogar viel Glück gewünscht meinen weiteren Weg zu gehen (solche Menschen gibt es also Gott sei Dank auch noch). Sie meinte sie sieht in mir 2 Menschen, Mann & Frau. Und genau das bin ich eben.

So nun aber zum eigentlichen Teil. Es kam ja nicht selten vor, das wenn ich unterwegs war blöd angegrinst, angestarrt oder zum Teil auch seltsame Dinge hinterhergerufen werden, die ich aber zum Teil nicht hören kann, da ich fast immer mit Kopfhörer in der Öffentlichkeit herumgeistere. Nun ich habe mal versucht die Teile weg zu lassen, wo ich denke das sie dazu beitragen könnten das ich negative Reaktionen provoziere. 1. ich gucke die Leute im vorbeigehen nur noch gering oder für 1 - 2 Sekunden an. Und oft kommt gar keine Reaktion oder sogar ein freundliches lächeln. Das war bisher eher ein abwertendes. Das hat mich überrascht. Und ich hatte sogar mal hier ein "alle gucken mir auf den Bauch seitdem ich extrem abgenommen habe". Naja was soll ich sagen, irgendwie ist das auch verflogen seitdem ich mich wohl fühle und das akzeptiere und erfreue was ich geschafft habe .Zuvor ging ich eher mit der Einstellung herum als wäre ich zu dünn geworden. Die  Leute gucken mir wenn dann nur noch obenrum ins Gesicht kurz oder gucken sofort wieder weg. Denn an sich hab ich versucht stark und selbstbewusst zu wirken. (Gerader rücken, Kopf nach vorne und leichtes lächeln). oft kommt sogar eines zurück.

Natürlich gibt es noch die ein oder andere Situation wo ich denke es wird gerade über mich getuschelt. Aber das steck ich irgendwie weg, weil ich jetzt weiß das ich auch so akzeptiert werde von vielen, auch wenn ich aus dem Rahmen falle. Aber das muss ich wohl akzeptieren. Es gibt immer Menschen denen ich nicht passen werde. Bei mir ist das halt dann extremer als bei anderen, weil "anders".

Wer hat hier ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?