Treuhänderkosten - Privatinsolvenz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo nochmal und Danke für die schnelle Antwort ! Vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich verheiratet bin und zwei Kinder (10 und 6J.) habe.Insofern doch ein Problem... Meine Frau ist Hausfrau und Mutter...und ebenfalls in einem eigenen Insolvenzverfahren. (beide je eines einleiten lassen) und Ihre Kosten werden "von der Landeskasse übernommen" Muss ich dem Gericht UND dem Treuhänder so einen Antrag auf Ratenzahlung zusenden ? und vor Allem, wann ? Wenn die Rechnung kommt , oder vorher schon ?

Keinen Stundungsantrag, sondern um Ratenzahlung gemäß Tabell zum Pfändungsfreibetrag bitten!

Von 1850 Netto ist doch die Begleichung Deiner Schulden kein Problem, oder?

Die Kosten für geleistete Arbeit sind nun mal Schulden!

Hier die Tabelle:

http://www.pleite-was-nun.info/modules.php?name=Content&pid=81

Sugar2000 04.07.2013, 13:53

Hallo nochmal und Danke für die schnelle Antwort ! vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass ich verheiratet bin und zwei Kinder (10 und 6J.) habeinsofern doch ein Problem. Meine Frau ist Hausfrau und Mutter...und ebenfalls in einem eigenen Insolvenzverfahren. (beide je eines einleiten lassen) und Ihre Kosten werden "von der Landeskasse übernommen" Muss ich dem Gericht UND dem Treuhänder so einen Antrag auf Ratenzahlung zusenden ? und vor Allem, wann ? Wenn die Rechnung kommt , oder vorher schon ?

0

Was möchtest Du wissen?