Tretlager knackt beim treten?

5 Antworten

Es kann auch am Pedal, an den Kettenblattschrauben, dem Sattelrohr, der Sattelklemme oder Sattelbefestigung oder dem Hinterbau (Fully) oder dem Radlager hinten sein.

Die Suche nach dem Knacken gleicht leider der Suche nach der Nadel im Heuhaufen und durch den Rahmen überträgt sich das Geräusch und täuscht einen :-/

Vielleicht ist es trocken und/oder der Kugelkäfig kaputt. Du fährst sicher viel, Da geht das schnell wie du siehst/hörst :-)

Die halten normalerweise länger - aber vielleicht war es nicht ordentlich verschraubt. Dann könnte man es nachziehen. Neue sind aber nicht teuer.

Bist du ganz sicher, dass das Knacken nicht von einem Pedal kommt?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

Ja, hab extra neue Pedale montiert.

0

Sind die Pedalgewinde auch eigendlich eingefettet?

0
@thiszero

Ja, da kommt Fett drauf. Allein schon, damit man die Pedale wieder ab bekommt. Die ziehen sich ja durchs Treten fest.

0

ja und nicht nur das, vermutlich auch die Lagerschalen!

Wie kann das passieren? Ich Pflege mein Bike immer, und habe es nie mit einem Kärscher gewaschen.

0
@BenLanger

Vielleicht nicht gut verschraubt. Was ist es denn für ein Lager? Innenlager oder außenliegendes (Hollowtech)?

0

Wieviel wird mich die reperatur ca kosten?

0
@BenLanger

Ein einfaches Patronenlager für 4-Kant Achse kostet ab ca. 10 - 15 Euro plus Einbau. Der Austausch ist schnell gemacht, wenn man das passende Werkzeug hat und sollte beim Händler nicht mehr als 20 bis 30 Euro kosten.

Wenn es außenliegende Lagerschalen sind (z.B. Hollowtech II oder Truvativ GXP) wird es etwas teurer, die kosten um die 20 bis 30 Euro plus Einbau.

Eine defekte rechte Lagerschale hatte ich auch bei einen Rad für über 3.500 Euro schon nach ca. 1.000 km - das kann also auch bei teuren Rädern und trotz Pflege passieren und ist dann einfach nur Pech und hat nichts mit falscher Benutzung zu tun. Mit dem Kärcher sollte man natürlich trotzdem nicht ans Tretlager gehen, das ist schon richtig.

1

Ok, danke schonmal.

1

Ok, ich schaue mal ob ich das Lager auf Garantie ausgewechselt bekomme.

1

Hollowtech, von Shimano

0
@BenLanger

Ich habe gerade mal nachgesehen: Hollowtech II Lagerschalen gibt es bei "Google Shopping" sogar schon ab 9,90 Euro, also noch billiger wie ich oben behauptet habe. Als Deore XT (BB-MT800) bekommt man die für 15,90 Euro.

Der reine Wechsel der Lagerschalen an meinem Rad (ohne Material) hat genau 26,95 Euro gekostet, bei einer Fahrradwerkstatt, die einen Stundensatz von 59 Euro brutto berechnet.

Für die Lagerschalen habe ich aber etwas mehr bezahlt - ich habe 73 mm SRAM/Truvativ GXP für 39,90 Euro, die sind aber auch besser als die Deore XT, der Preis für den Austausch dürfte aber identisch sein, weil praktisch gleiche Arbeit.

0
@WeiSte

dann kommen ja noch die Kugeln für die Lager dazu und eventuell noch eine neue Welle für das Tretlager.

0

Ok, Dankeschön:)

0

Da sollte das noch nicht hinüber sein. Schon Schmutz entfernt und neu gefettet?

Nein, werde ich aber machen.

0

Was möchtest Du wissen?