Tretboote, also Schaufelradkatamarane, besegelbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem Tretboot ist es ja völlig Wurscht, an welchem Punkt die Antriebskraft auf den Bootskörper übertragen wird, weil die vom Schaufelrad erzeugten Kräfte vergleichsweise Peanuts sind. Überdies wird die Kraft nur streng in Längsrichtung eingeleitet, die Querkräfte sind = Null. Anders sieht es mit einem Mast und Besegelung aus. Erstens sind die Kräfte weitaus größer (da liegen Welten dazwischen) und wirken in allen Richtungen, was zu vergleichsweise hohen Kippmomenten in Längs- und Querachse führt. Des Weiteren ist fraglich, ob die erforderliche, stabile Befestigung des Mastes überhaupt  realisiert werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?