Tresor für Kleinigkeiten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bevor du dich für einen Tresor entscheidest, brauchst du erstmal einen geeigneten Standort.

Gerade die kleineren werden oft einfach am Stück geklaut. Wenn du also eine Lücke hast wo du das Teil am Beton verankern kannst, würde ich dann die passende Größe raussuchen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Für 70 Euro gibt’s noch keine sicheren Tresore. Einigermaßen sichere Safes fangen erst bei 200-300 Euro an. Im Internet und in den Baumärkten
werden zwar massenhaft billige angeboten, wenn einer sich damit auskennt, sind die aber in null komma nichts geknackt oder werden gleich ganz weggetragen.

Stiftung Warentest hat letztes Jahr einen Möbeltresor Test gemacht und das Ergebnis war erschütternd: von 12 getesteten sind neun(!) durchgefallen.
Wenn du dir um deine Wertsachen Sorgen machst, dann schau beim Tresor weniger aufs Geld, sondern darauf, dass er zertifiziert ist, d.h. eine nachgewiesene Sicherheitsstufe hat. Schau dir mal https://www.welchen-tresor-kaufen.de/sicherheitsstufen/ an, da wird das Thema sehr detailliert
erklärt.

Ein anderes Thema ist Feuerschutz. Du schreibst, dass du SD Karten aufbewahren willst. Datenträger sind hitzeempfindlich, daher gibt es dafür
spezielle Tresore. Die sind allerdings teuer. Für eine SD Karte lohnt sich das vermutlich nicht. Daten deshalb vielleicht am besten „in der Cloud“ sichern und für Wertgegenstände u. Bares einen kleinen Tresor mit Zertifizierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

70 Euro für einen Tresor, der schon was taugt, sieht man vielleicht nur bei einem Räumungsverkauf.

Ca. 150 Euro kostet ein kleiner Tresor der Sicherheitsstufe B, mit Doppelbart-Schlüssel. Etwas darunter macht wenig Sinn. Billige Tresore wie man sie oft in Supermärkten findet, kann man mit einem Schraubenzieher + Hammer in einer Sekunde öffnen.

Ein B-Tresor fängt bei ca. 30 kg an, sicherheitshalber sollte man ihn aber doch in der Wand verankern. Ein guter Platz wäre in einem Schrank, mit Schrauben und Dübel durch die Schrankrückwand dann in der Zimmerwand verankert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diesen Betrag kannst Du niiieeee von sicher reden.

Du schützt Sachen vor dem schnellen Zugriff, nicht aber gegen Diebstahl oder Einbruch insgesamt.

Da musst Du schon ein wenig mehr in die Tasche greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Dieb den Tresor sieht, was meinst du was er dann macht? Er packt ihn in Rucksack und nimmt den mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeshems
18.11.2016, 16:33

Hm man kann ihn wohl an die wand deppern ._.

0

Ich fürchte, für EUR 70,00 bekommst du keinen guten Tresor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bitte möchtest Du denn alles "verschliessen"? Genanntes ist doch kaum 70,--€ wert und das klaut keiner!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeshems
18.11.2016, 16:33

hm mein handy ist 650 euro wert

0

Was möchtest Du wissen?