Treppenhausschaltung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Skizze ist unnötig.

Stromquelle versorgt Wechselschalter. Beide Leitungen gehen von dem zu einem anderen Wechselschalter, hinter dem die Lampe sitzt. Die wiederum ist an die andere Seite der Stromquelle angeschlossen.

was für ein schwachsinn ... wechselschalter .... das will ich sehen

0
@mainstream

wenn dann sind es Phasen (L1) und die dinger heißen korrespondierenden

dazu kommt noch das du mit einem wechselschalter max. zwei Etagen versorgen kannst

0
@mainstream

Eine Kreuzschaltung (auch dieses Wort hatte ich vergessen) besitzt überhaupt keine Relais, davon war auch nicht die Rede.

zeig mal mit drei etagen

Du hattest editiert. Als ich meinen Kommentar geschrieben hatte, stand dein zweiter Satz noch nicht da.

Drei Etagen kann man mit der Kreuzschaltung nicht versorgen, aber ich ging davon aus, dass der Fragesteller auf jene hinaus wollte. Hätte ich vermutet, dass er die Tasterschaltung mit Zeitrelais kennenlernen wollte, dann hätte ich nicht geantwortet, weil ich nicht weiß, wie ich eine Zeitschaltung, nach der das Relais abfällt, hätte zeichnen sollen.

0
@Trilobit

na ja ab drei schalter die einen stromkreislauf steuern sollen musst du kreuzschalter oder Stromstoßschalter nehmen! Das ist Fakt. Sicher sind die Wechselschalter auch Stromstoßschalter wenn man die Feder einsetzt. Und das Relai baut man einfach N- gesteuert in den Sicherungskasten ein. Ganz easy. Ich bin zwar kein Elektriker aber ich hab in meinen Referenzen doch schon mehrer Einfamilienhäuser und Bürokomplexe zu stehen und geh locker als Elektrofachhelfer durch.

0

taster oder oder veraltete kreuzschaltung

Was möchtest Du wissen?