Treppenhaus zu schmal- vom Mietvertrag zurücktreten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klarer Fall von selbst schuld.

Mal davon abgesehen, wo will denn der Mieter, evtl. noch mit Kindern, von jetzt auf gleich hin?

Treppenhaus zu schmal- vom Mietvertrag zurücktreten?

Es gibt kein Rücktrittsrecht im Mietrecht, es sei denn es wurde vereinbart.

Kann man unter Umständen den Vermieter dazu "verpflichten" das Treppenhaus auszubauen oder sogar andere Ansprüche wie Mietminderung geltend machen?

Nein, gemietet wie besichtigt.

Oder gilt dies nicht bei Häusern dieses Alters?

Das muss man wohl einenFachmann fragen.

MfG

johnnymcmuff

1. Du hast doch bereits bei der Besichtigung gesehen, dass die Treppe zur Wohnung außerst schmal ist.

2. Das Haus ist, wie du sagst, 100 Jahre alt - also kein Neubau. Das Treppenhaus wird vermutlich dem damaligen Standard entsprechen.

3. Eine Rücktrittsmöglichkeit vom Mietvertrag sieht das Mietrecht nicht vor. Auch kann ich hier keinen Grund für eine fristlose Kündigung erkennen. Du hast das Treppenhaus gesehen und mit deiner Unterschrift unter den Vertrag den Zustand akzeptiert. Du kannst aber den Vertrag fristgemäß kündigen, das steht dir frei.

 

Was möchtest Du wissen?