Trennwand mit Lärmschutz

4 Antworten

Eierkartons können dem Lärm entgegenwirken, optisch gesehen ist das nicht der Knüller, da könnte bunte Farbe helfen ;)  

Da gibt es nichts günstiges, dass gekauft ist. Am besten baust du dir selber eine.

Gehst du in den Baumarkt und kaufst dir Latten, Bretter und Isoliermaterial. Dann baust du ein Gerüst, ich würde sagen 5-max10 cm breit und machst bei einer Seite schon die Bretter ran. Dann das Isoliermaterial reintuhen und zumachen und schon hast du ne Trennwand. Anstreichen dann nur noch (oder schon vorher die Bretter).

So würde ich das machen.

1

Also optisch soll das schon gut aussehen. Wie eine normale Wand. Hab da eher an eine bestimmte Dämmwolle oder so gedacht

Hey,

ich habe mich erst vor kurzem intensiver mit dem Thema beschäftigt. Ich habe nach Trennwänden bzw. Raumteilern gesucht, die gleichzeitig noch Schallschutz bieten. Um mich inspirieren zu lassen habe ich viel im Internet recherchiert. Bei meinen Recherchen bin ich dann auf die Seite http://leitex-system.de/trennwandsysteme gestoßen, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzt. Das System was auf der Seite vorgestellt wird, ist so unglaublich flexible, aber dennoch sehr funktional. Es kann in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und verwendet werden.

Ich hoffe ich konnte euch helfen.

Lg

1

Wie befestigt man eine Trennwand / Mauer aus Ytong Steinen?

Hallo liebe Community, ich möchte eine Trennwand / Mauer aus 10cm dicken Ytong Steinen bauen. An diese Mauer möchte ich mal ein paar Ablagefächer für Klamotten anbringen. Die Mauer wird mittig im Zimmer stehen und an eine Dachschräge angebaut werden. Frage 1: Ist es besser auf Estrich oder auf Fließen die Steine zu befestigen? Frage 2: Mit was sollen die Steine befestigt werden? Frage 3: Wenn ich Ablagefächer drann machen möchte, wie befestige ich bzw. stabilisiere ich dich Wand, nicht das sie mir einfällt? Ich kann aber definitv nicht stärkere Steine als 10cm nehmen.

Hoffe auf viele Antworten Vielen Dank

...zur Frage

Mietwohnung Lärm/-Wärmedämmung?

Was kann ich tun wenn weder eine Lärm.- und Wärmedämmung vorhanden ist. Ich wohne ganz oben (ganz waren es Bodenkammern) aber die Vermieterin hat auf gut deutsch nur Trennwände eingebaut zum Treppenhaus und auch in der Wohnung. Ich habe keine Privatsphäre und jetzt kommen die kalten Tage, muss in einem Zimmer die Heizung auf 4 stellen das es normal warm ist und man nicht friert. Kann doch ne von Dauer sein... Muss ich das aus eigener Tasche zahlen eine Wärme und Lärmdämmung oder muss das die Vermieterin zahln?

MfG

...zur Frage

Welche Bettdecke für 180x200 Bett?

Guten Abend :)

Also meine Frage ist, welche Decke ich für mein neues 180x200 Meter Bett brauche bzw. welche denn vorteilhaft wäre. Ich bin 17 Jahre alt und zurzeit single, das bedeutet ich hab das gesamte Bett für mich :)

Auf Instagram und anderen social media Platformen sehe ich wie nahezu alle Leute eine Große statt zwei kleinere Decken haben und finde das auch sehr schön. Ich habe mich auch schon etwas im Internet informiert und dort viele Beiträge darüber gelesen, dass Pärchen sich meistens um die Decken streiten. Das wäre bei mir aber nicht der Fall, da ich noch eine "alte" 135x200 Decke habe die ich in meinem vorherigen Zimmer benutzt habe. Diese würde ich dann falls die Große doch nicht reichen sollte einfach ins Bett dazu holen.

Die andere Variante wäre, mir zwei 155x200 Bettdecken zu holen, wobei ich mich frage ob das nicht zu viel wird mit zwei Decken und natürlich noch ein paar Kissen im Bett.

Jedoch bin ich mir trotzdem noch nicht sicher, welche Variante denn nun besser wäre. Vom optischen her auf jeden Fall die Große Decke meiner Meinung nach. Ich versuche euch hier ein Bild mit hochzuladen und hoffe ihr lasst mir eure Meinungen und eventuell sogar Inspirationen da. :)

Danke im Voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Kopfhörer als Lärmschutz beim Schlafen

Ich bin sehr geräuschempfindlich beim Schlaf und überlege, ob ein Kopfhörer nicht Lärm abhalten könnten wo Ohrstöpsel nicht helfen. Eventuell Kopfhörer über Stöpsel. Welcher Kopfhörer ist geeignet, gibt es welche die eventuell weich sind?

Danke für eine Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?