Trennwand mit Lärmschutz

4 Antworten

Eierkartons können dem Lärm entgegenwirken, optisch gesehen ist das nicht der Knüller, da könnte bunte Farbe helfen ;)  

Da gibt es nichts günstiges, dass gekauft ist. Am besten baust du dir selber eine.

Gehst du in den Baumarkt und kaufst dir Latten, Bretter und Isoliermaterial. Dann baust du ein Gerüst, ich würde sagen 5-max10 cm breit und machst bei einer Seite schon die Bretter ran. Dann das Isoliermaterial reintuhen und zumachen und schon hast du ne Trennwand. Anstreichen dann nur noch (oder schon vorher die Bretter).

So würde ich das machen.

1

Also optisch soll das schon gut aussehen. Wie eine normale Wand. Hab da eher an eine bestimmte Dämmwolle oder so gedacht

Hey,

ich habe mich erst vor kurzem intensiver mit dem Thema beschäftigt. Ich habe nach Trennwänden bzw. Raumteilern gesucht, die gleichzeitig noch Schallschutz bieten. Um mich inspirieren zu lassen habe ich viel im Internet recherchiert. Bei meinen Recherchen bin ich dann auf die Seite http://leitex-system.de/trennwandsysteme gestoßen, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzt. Das System was auf der Seite vorgestellt wird, ist so unglaublich flexible, aber dennoch sehr funktional. Es kann in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt und verwendet werden.

Ich hoffe ich konnte euch helfen.

Lg

1

Wie lässt sich eine Zwischentür günstig schalldämmen?

In einer WG gibt es eine Verbindungstür zwischen zwei Zimmern. Die Zimmer haben jeweils nocheinmal eine Tür zum Flur. Gesucht ist eine günstige Variante die Zwischentür zwischen beiden WG-Zimmern hinsichtlich Schall und Lärm zu dämmen.

...zur Frage

Lärmschutz zwischen zwei Schlafzimmern?

Hallo,

bei uns liegen Kinderzimmer und Schlafzimmer direkt nebeneinander. Da es nur eine leichtbauwand ist die die Räume trennt wird unser Sohn leider ständig wach da man das schnarchen meines Mannes recht laut durch die Wand hören kann oder wenn ich Nachts nach hause komme.

Wir haben überlegt ob man da etwas basteln könnte damit der Lärm zumindest ein wenig gedämpft ist. Ich brauche nichts hoch Professionelles, hauptsache ich kann den Lärm wenigstens etwas drosseln.

Meine Eltern haben mir empfohlen Styroporplatten an die Wand zu bringen und diese mit Gipsplatten zu verkleiden. Das würde etwas Lärm schlucken.

Aber leider finde ich bei Google nichts dazu ob das wirklich klappt.

Weiss hier jemand was wir da bauen könnten? (und falls das kommt: nein, wir ziehen nichts extra um und nein, es gibt keine weiteren Zimmer in die man ausweichen kann und auch Lärm kann nicht immer ausgeschlossen werden und nein, ich werde auch nicht meinen Mann raus werfen damit mein Sohn schlafen kann)

...zur Frage

Welche Bettdecke für 180x200 Bett?

Guten Abend :)

Also meine Frage ist, welche Decke ich für mein neues 180x200 Meter Bett brauche bzw. welche denn vorteilhaft wäre. Ich bin 17 Jahre alt und zurzeit single, das bedeutet ich hab das gesamte Bett für mich :)

Auf Instagram und anderen social media Platformen sehe ich wie nahezu alle Leute eine Große statt zwei kleinere Decken haben und finde das auch sehr schön. Ich habe mich auch schon etwas im Internet informiert und dort viele Beiträge darüber gelesen, dass Pärchen sich meistens um die Decken streiten. Das wäre bei mir aber nicht der Fall, da ich noch eine "alte" 135x200 Decke habe die ich in meinem vorherigen Zimmer benutzt habe. Diese würde ich dann falls die Große doch nicht reichen sollte einfach ins Bett dazu holen.

Die andere Variante wäre, mir zwei 155x200 Bettdecken zu holen, wobei ich mich frage ob das nicht zu viel wird mit zwei Decken und natürlich noch ein paar Kissen im Bett.

Jedoch bin ich mir trotzdem noch nicht sicher, welche Variante denn nun besser wäre. Vom optischen her auf jeden Fall die Große Decke meiner Meinung nach. Ich versuche euch hier ein Bild mit hochzuladen und hoffe ihr lasst mir eure Meinungen und eventuell sogar Inspirationen da. :)

Danke im Voraus und liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann ich eine schalldichte Kiste mit Lüftungsgitter bauen?

Folgendes Problem. Ich besitze ein Shisha-Café, in dem täglich etliche Wasserpfeifen anzurauchen sind. Da das sehr auf die Lunge geht, würde ich die Shishas gerne mit einem kleinen Staubsauger anrauchen. Das funktioniert auch wunderbar ist aber viel zu laut! Also möchte ich eine Kiste bauen, in die ich den Staubsauger reinpacken kann, so dass aus der Kistenwand nur eine kleine Saugöffnung guckt, wo ich den Shisha-Schlauch reinstecken kann. WIe soll ich beim Bau am besten vorgehen? Folgende Gedanken hab ich mir schon gemacht: Kiste aus Holz bauen / Noppenschaumstoff verwenden / evtl. den Staubsauger schwebend in der Box aufhängen? Meine größte Sorge ist die Abluft des Staubsaugers. Wie kann ich ein schalldichtes Lüftungsgitter oder etwas ähnliches da einbauen? Der Staubsauger ist nur ca. 20x20x30 cm groß. Die Kiste sollte maximal 30x30x40cm groß sein.

...zur Frage

Kopfhörer als Lärmschutz beim Schlafen

Ich bin sehr geräuschempfindlich beim Schlaf und überlege, ob ein Kopfhörer nicht Lärm abhalten könnten wo Ohrstöpsel nicht helfen. Eventuell Kopfhörer über Stöpsel. Welcher Kopfhörer ist geeignet, gibt es welche die eventuell weich sind?

Danke für eine Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?