Trennung,wie verhalte ich mich am besten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche ihr deine Gründe zu erklären auch wenn das an ihrem Kummer nichts wesentlich ändern wird. Danach wird dir nichts mehr übrig bleiben als nicht mehr zu reagieren. Es bringt nichts wenn Du ihr immer wieder antworten wirst, das macht das ganze im Endeffekt für sie nicht besser. Ich hoffe nur das Du auch triftige Gründe dafür gehabt hast.

Du musst ihr deine Gründe nennen, warum du mit ihr Schluss gemacht hast, damit sie mit dem ganzen abschließen kann. Ganz wichtig ist es, dass du ihr auf gar keinen Fall erneut Hoffnungen machst, und du solltest in nächster Zeit nicht gerade in ihrer Nähe mit anderen Mädchen rummachen. Sag ihr ganz deutlich, dass es aus ist, und wenn sie nicht aufhört dir zu schreiben (nur im Extremfall, erst würd ich ihr knapp antworten...) dass sie deine Entscheidung akzeptieren soll

Ich wünsch dir viel Glück

Sei lieb zu ihr, aber nicht zu lieb, da sie sich sonst weiter Hoffnungen macht.Sag ihr einfach ehrlich und offen, dass es nicht mehr geht. (Aus welchem Grund auch immer...)

Rede mit ihr und erkläre ihr was wirklich los ist. Es reicht nicht wenn nur einer liebt.

sei höflich und bitte sie darum, die sache erst einmal etwas sacken zu lassen. gib ihr zu verstehen, dass es dir leid tut, aber an deinem entschluss nichts zu rütteln ist

Was möchtest Du wissen?