Trennung?ist es meine schuld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein Quatach! Wenn er deine Mutter lieber würde dann wäre es ihm egal was du sagst und wegen kleineren Streitereien sich zu trennen zeigt meiner Meinung nach nur das er einen Grund gesucht hat um zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
13.12.2015, 21:21

Ganz genau

0

Es ist auf gar keinen Fall deine 'Schuld'! So wie der Exfreund deiner Mutter sich dir gegenüber verhält, ist es sicher für deine Mutter gut, dass diese Beziehung beendet ist. Das ist unreifes Verhalten von ihm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er wegen sowas Schluss macht, dann meinte er es eh nicht mehr ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der (alte) Partner deiner Mama sagt, dass du sich aus ihrem Leben raushalten soll, dann war nicht vile mit dem Kerl los. Freu dich, dass sie sich getrennt haben. Aber Schuld bist du nicht. Vielleicht hat deine Mama ja auch erkannt, dass der Kerl nicht viel wert war. Sie hat sicher längere Zeit gebraucht, um sich zu diesem Entschluß durchzuringen. Du bist da nicht Schuld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein bestimmt nicht Lass Dich nicht verunsichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Mach dir keine Sorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht deine Schuld. Du sagtes doch nur das wenn deine Mutter alt ist dann möchtest du die Vorsorgevollmacht (Vormundschaft) um für deine Mutter alles regeln zu können was sie nicht mehr kann. Aber letztentlich entscheidet das deine Mutter zunächst mal selbst wenn es so weit ist. Also mach dir keine Gedanken du hast an der Trennung keine Schuld. Wahrscheinlich hat der Freund deiner Mutter etwas falschverstanden der kommt schon wieder.

G.l. angelah


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?