Trennung Wohnungsrecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey leute es geht um folgendes ich stehe mit meiner freundin im mietvertrag nun habe ich die wohnung gekündigt

Wenn nur Du die Wohnung gekündigt hast, ist die Kündigung unwirksam.

Warum?

Weil bei gemeinsamen Mietverträgen gemeinsam gekündigt werden muss oder alle Mieter mit dem Vermieter einen Aufhebungsvertrag machen.

 zahle meine hälfte der miete aber sie weigert sich zu zahlen und die vermieterin sagt da wir beide im mietvertrag stehen hafte ich für ihre mietschulden mit stimmt das wenn ja was kann ich machen einfach auch nicht mehr zahlen ist wohl keine lösung?

Ja Ihr haftet leider gesamtschuldneruisch gegenüber dem Vermieter.

Du musst sie dazu bringen gemeinsam zu kündigen oder sie auf Zustimmung zur Kündigung verklagen.

Forderungen Ihr gegenüber musst Du dann wohl einklagen, wenn sie nicht zahlt.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vermieterin hat Recht.

Wenn Ihr beide im Mietvertrag steht haftet Ihr beide der Vermieterin gegenüber. Und das jeder zu 100 %, nicht 50 %.

Deine Teilkündigung ist übrigens unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie können die Wohnung nur beide geminsam kündigen.

Bis zur Beendigung des Mietverhältnisses haften beide Mieter gegenüber der Vermieterin solidarisch aus dem Vertragsverhältnis heraus.

Verweigert einer von beiden Mietern die Zustimmung zur Kündigung, kann der andere Mieter erfolgreich auf diese Zustimmung klagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vermieterin hat Recht. Das müsst ihr untereinander klären, notfalls vor Gericht.

Und ihr müsst BEIDE kündigen. Selbst wenn einer von beiden in der Wohnung bleibt, müssen beide kündigen und der, der da bleibt, macht einen neuen Vertrag.

Hier noch ein paar Infos, was man in so einem Fall noch so beachten muss zu Mietkaution etc.: https://kautionsfrei.de/blog/trennungsschmerz-wer-bekommt-die-wohnung

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts kannst du machen. Der Mietvertrag läuft auf beide. Dem VM ist es egal von wem die Miete kommt. Du kannst den fehlenden Mietanteil privat einklagen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?