trennung von borderliner

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob sie den Kontakt suchen wird - wer kann schon hellsehen. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall konsequent bleiben. Man muß sich nicht das Leben versauen.

Ich bin zwar kein Fachmann - aber nach den Symptomen, die meine Ex damals hatte, würde ich sie ohne zu zögern unter "emotional instabile Persönlichkeitsstörung - impulsiver Typus" einordnen - also ziemlich dicht bei BL. Ich kann mir Deine Situation also ungefähr vorstellen. Ich hab 15 Jahre mit dieser Frau ertragen (es waren auch Kinder im Spiel), und ich kann Dir nur raten, laß Dich nicht wieder um den Finger wickeln. Das ist die Sache nicht wert. Es soll nämlich wohl auch Frauen geben, die richtig ticken...

ich lass mich auch nicht mehr einfangen hätte halt nur gerne gewusst, ob es das vermutlich jetzt war. denn lt lehrbuch sollte das, wenn der neue da ist, jetzt auch vorbei sein

0

Hallo deepseadiver,

es kann schon sein, dass sie den Kontakt zu Dir wieder suchen wird, ..... es kann aber auch keinesfalls so sein.

Streitigkeiten, Beziehungsabbrüche kommen des Öfteren bei Menschen, die unter Borderline leiden vor.

Viele Borderliner (nicht alle) haben eine unwahrscheinliche Angst davor, verlassen zu werden,....... deswegen kann es sein, dass es kein "ersetzen" war, sondern eher eine Handlung aus der Angst heraus, .... ich kenne sie ja jetzt nicht, dewegen kann ich es auch nicht hundertprozentig sagen.

Du fragst, was der Grund sein könnte, wenn sie den Kontakt wieder zu Dir suchen würde?

Naja, sie sagte ja,.... dass Du der Stärkste bist, .... vielleicht aus dem Grund?

danke für deine antwort

0

da ich betroffener bin möchte ich ein kleinwenig widersprechen. es gibt 147 verschiedene formen die ein borderliner inne habe kann EINES haben alle,denn es ist der Kern der Erkrankung - Verlustangst (ich hab die auch und ich erdrücke meine freundin regelrecht). Du wurdest ersetzt aus angst,angst alleine zu sein und niemand,ABSOLUT NIEMAND,kann sich vorstellen wie sehr wir leiden und wir können nichts dagegen tun,das wird immer so sein,nur durch eine therapie können wir lernen damit umzugehen,aber wir werden diese krankheit immer haben!

0
@Lindwurm77

Hi Lindwurm77,

nicht 100%ig alle haben Verlustangst.

Ich vermeide es zu generalisieren, denn jeder ist ein Individium,..... keiner kann deshalb sagen: "Typisch Borderliner", auch wenn einige Symptome bei unterschiedlichen Menschen immer wieder auftreten.

0
@Matze1970

...ich bin noch untherapiert...is meine schwarz/weißsicht...;-)...tschuldigung

0
@Lindwurm77

Hi Lindwurm,

Du brauchst Dich doch nicht entschuldigen.

Ich bin vielleicht auch "etwas empfindlich" geworden, weil sehr viele etwas generalisieren (vor allem Borderliner).

Ich sitze ja auch in diesem "Boot" und bekomme dadurch oft "was zu hören", das tut mir auch sehr weh.

Ich hoffe, Du kannst mich etwas verstehen.

0

was ist eine bl beziehung???

und wenn sie auftauch dann verzichte auf die beziehung da es sonst ein ewiger teufelskreis wird.

Was möchtest Du wissen?