Trennung trotz Prüfungsstress?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte ihn um Rücksicht und eine Pause bis deine Prüfungen vorbei sind und geht das Problem dann gemeinsam an.

Akzeptiert er das nicht und erkennt nicht, wie wichtig diese Prüfungen sind, mach Schluss. Das wäre der eindeutige Beweis, dass er seine Launen über dein Wohl stellt.

Dass er sich nicht unter Kontrolle hat und dir damit weh tut ist nichts was du akzeptieren musst/solltest. Einen Menschen den man liebt verletzt man nicht. Schon gar nicht, wenn einem bewusst ist, dass man es tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiedasweisunich
02.07.2016, 01:12

Das unterschreibe ich so. Er ist erwachsen und verantwortlich für das was er tut. Ich war auch mal mit einem Mann zusammen, der sich und sein Leben nicht im Griff hatte und sehr verletzend war. Er hat sich von mir getrennt und im Nachhinein bin ich heilfroh darüber. Mit jemandem, der für sich selbst keine Verantwortung übernehmen kann, kann man nicht zusammen sein.

Aber Deine Situation scheint in jedem Fall schwierig zu sin, egal, wie du dich entschiedest...Alles Gute!

1

Ich hab sowas noch nicht miterlebt aber ich würde mich trennen wenn er dich wirklich mies behandelt. Ich denk er weiß nicht was er zu verlieren hat und das finde ich sehr schade dass das manche nicht sehen. Aber was du machst ist deine Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deine Stelle wurde eine Pause machen du braucht auch mal Zeit das du nach denkst ob es sich noch lohnt mit ihn zusammen zu sein.Alles beste wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minalina2
01.07.2016, 22:57

Das habe ich ihn auch schon mal vorgeschlagen. Nur will er keine Pause. Ich habe dann einfach versucht eine Pause zu erzwingen, indem ich ihn einfach überall ignoriert habe. Er fing dann an mich emotional zu mit sinnfreien Zeug erpressen (indem er beispielsweise angab, dass ich eine Pause will, damit ich fremd gehen kann und er das dann auch tut). Dadurch kommt wenn dann nur ein endgültiger Cut in Frage. Nur weiß ich halt nicht, was ich emotional in meiner Situation ertragen kann.

0
Kommentar von Emily1801
01.07.2016, 23:14

Das kann ich gut verstehen.Du musst selber entscheiden was für dich gut ist mache ihn ein Ultimatum wenn er dich wirklich liebt dann macht er auch alles um dich nicht zu verlieren.Er hat gemerkt das du in der Beziehung fest klemmst und das du ihn wirklich liebst und deswegen macht er auch was immer er auch will mit dir.ich sage dir aus Erfahrung habe mich auch selber vor  3 Jahren von mein Ehemann  getrennt  und ich wahr da auch 3 Monate schwanger wahr ne sehr schwere Zeit.Kurz vor der Geburt unseren Kindes haben wir und wieder versöhnt.Ich will dir nur sagen wenn er der Richtige ist wird es wieder klappen.mein Ehemann hat damals 6 Monate gebraucht um zu kapieren was er an mir hat.

0

Was möchtest Du wissen?