Trennung trotz Liebe und Gemeinsamen Haustiere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

also nach deiner Beschreibung spricht nichts dafür, die Beziehung fortzusetzen. Was hast du davon wenn du unglücklich bist? Eine Lösung für deine finanziellen Probleme und deine Wohnsituation wird sich schon finden. Du kannst ja zunächst als Übergangslösung zu deiner Mutter ziehen und anschließend alles der Reihe nach ordnen. Verschwende dein Leben nicht an eine Person, die dich nicht zu schätzen weiß! Schließlich lebst du nur einmal. 

Du bist eine selbstständige Frau und wirst es schaffen, dein Leben ohne ihn zu organisieren und glücklich zu werden. Rede noch einmal mit ihm und wenn er keinerlei Interesse für deine Sorgen zeigt, beende die Beziehung. Du wirst bestimmt einen Partner finden, der weiß was er an dir hat. 

PS: Die Haustiere sollten keinesfalls ein Grund sein, sich nicht zu trennen. Vielleicht könnt ihr eine gütliche Lösung für die Haltung eurer Tiere nach einer Trennung finden. 

Alles Gute!

Also da kein positiver Grund gegen eine Trennung spricht und nicht genug Geld und zurück zur Mutter kein Grund ist, unglücklich zu sein...sollte die Antwort schon klar für sich sprechen, nicht?

Was möchtest Du wissen?