Trennung trotz Liebe. Freund erbt Hof und möchte dort mit seiner Familie leben. Ich kann es mir nicht vorstellen und deswegen die Trennung. Ratschläge?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du dir nicht verstellen kannst, mit den Schwiegereltern klar zu kommen, dann lasse es! Ich floh von meiner Schweigerdrachen und bin froh, das ich diese Person nicht mehr in meiner Nähe habe!

Es kommt noch ein bisschen auf deinen Freund darauf an. Steht er voll und ganz hinter dir und wirft die Eltern auch mal aus eurer Wohnung...wenn sie nur am nörgeln sind....musst du wissen! 

Aber wenn du schon jetzt böse Vorahnungen hast, dann lass es lieber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehst Du arbeiten? Wenn Du einen guten Job hast würde ich den nicht für eine ungewisse Zukunft aufgeben. Eine gemeinsame Wohnung wäre das Beste, aber wenn er nicht will, dann kommt es halt zur Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 18:26

Ja klar gehe ich arbeiten. Es war mal ein Bauernhof, haben aber keine Tiere mehr. Den Eltern ist alles zu groß geworden. Es muss der Hof laut Eltern immer an den Ältesten vererbt werden. Schon sehr altmodisch.

0

Wenn es der Hof zulässt kann ich mir jetzt nur getrennte Eingänge sowie Wohnungen, evtll.Gartenbereiche vorstellen für euch beide bzw. seine Eltern.

Ansonsten wird es wohl kaum möglich sein sich auch mal aus dem Weg zu gehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, du akzeptierst es, dass dein Freund nun dort lebt und freundest dich mit dem Gedanken an, oder es geht eben nicht. Du kannst ja nicht von ihm verlangen, den Hof aufzugeben, wenn er ihm so wichtig ist. Höchstens könntet ihr in getrennten Häusern leben, was allerdings auch eine komische Beziehung wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 14:22

Ja das wäre schon komisch vor allem wenn man mal eine eigene Familie gründen sollte. 

0
Kommentar von SassyDLaw
02.09.2016, 14:24

Ja, das wäre dann nicht so schön. Ich würde es an deiner Stelle wenigstens versuchen, mit deinem Freund und seiner Familie dort zu leben. Vielleicht wird es ja was.

0
Kommentar von SassyDLaw
02.09.2016, 14:31

Also ist das mit dem Hof noch gar nicht so ganz aktuell, oder wie soll man das nun verstehen? Wenn ihr euch liebt wird es jedenfalls mit Sicherheit Möglichkeiten geben, wie ihr zusammen bleiben könnt..

0
Kommentar von SassyDLaw
02.09.2016, 14:41

Davon hast du in deiner ursprünglichen Frage ja gar nichts gesagt.. Verstehe ich, dass du das nicht einsiehst. Ist wirklich keine leichte Sache. Allerdings kann man dir als Außenstehender auch nur schwer helfen...

0

Bei uns in der Nachbarschaft gibt es auch einen Sohn der den Hof erbt. Der hat jetzt einen Teil der Scheune zu seiner eigenen Wohnung umgebaut wo er dann mit seiner Freundin lebt.

So hat jeder seinen privaten Bereich und man kommt sich nicht ins Gehege.  Alles was den Betrieb angeht, wird zusammen gemacht aber gelebt wird in den eigenen 4 Wänden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 14:41

Er muss ein ganzes Haus noch komplett erneuern und man steckt dann Geld in ein Haus was ihm erst in ca 10 Jahren gehören soll und es sind noch Geschwister vorhanden die auch noch dort leben. Es wurde noch nichts schriftlich geregelt.

0


In dem von dir beschriebenen besonderen Fall, wo dein Freund auf dem geerbten Hof leben möchte und dies aber für dich nicht zuletzt auch wegen der möglichen Schwiegereltern nicht in Betracht kommt, da hilft auch die ganze Liebe nicht weiter und so oder so, einer von euch beiden würde in dieser Konstellation der Verlierer sein und einen Kompromiss kann es unter den gegebenen Umständen auch nicht geben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
03.09.2016, 09:57

Ja. Das macht mich auch so traurig 😢

0

Eine Lösung könnte sein, dass du nachgibst und dir auf Zeit erstmal einen Überblick verschaffst ob du dir ein Zusammenleben mit den Schwiegereltern tatsächlich nicht vorstellen kannst. Ein Hof ist ja keine 3-Zimmer-Wohnung und bestimmt gibt es genügend Möglichkeiten sich aus dem Weg zu gehen und ihr scheint ja alles erwachsene Menschen zu sein wo man sich gegenseitig Privatsphäre zugestehen kann. Entweder das oder dein Ex überlegt sich einen Auszug und die Eltern bleiben eben dort.

Auch getrennt wohnen ist eine Möglichkeit. Für mich wäre das kein Grund die Beziehung zu beenden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 14:26

Alleine was aufbauen möchte er nicht. Zudem wird ihm wahrscheinlich erst in 10 Jahren der Hof überschrieben. Es sind noch Geschwister da und es wurde noch nichts geklärt. Ich finde es sollte alles schriftlich vom Notar festgehalten werden.

0

Warum findest du es so schlimm mit dort zu leben?  

Ich sehe da kein Problem..  

Oder bleibt zusammen nur eben in verschiedenen Wohnungen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 14:30

Alleine was aufbauen möchte er nicht. Zudem wird ihm wahrscheinlich erst in 10 Jahren der Hof überschrieben. Es sind noch Geschwister da und es wurde noch nichts geklärt. Ich finde es sollte alles schriftlich vom Notar festgehalten werden.

0

Such dir doch ne Wohnung in der Nähe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacky83
02.09.2016, 14:47

Das möchte er leider nicht.

0
Kommentar von MuttiSagt
02.09.2016, 14:49

Dann hat er Pech! Dann geh

0

Was möchtest Du wissen?