Trennung. Küche soll verkauft werden, eine Partei stimmt nicht zu, was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann er schon machen - man sollte aber zur Sicherheit die Eigentumsverhältnisse klären. Auf wen läuft die Rechnung; wer wurde vom Lieferanten der Küche als Rechnungsempfänger angegeben? Wenn da er allein steht, dann kann er das schon machen, weil das Ding rechtlich damit sein Eigentum wäre. Ist die Rechnung nicht mehr vorhanden, kann man ein Duplikat über den Verkaufshändler anfordern (Archiv) um alles zu klären!

Es hätte eurer Vereinbarung geholfen, wenn ihr es schriftlich festgelegt hättet. Inwieweit eine mündliche Zusage ggü. dem Nachmieter gilt kann ich jedoch nicht sagen!

Was möchtest Du wissen?