trennung geschäftspartner

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte klär erst mal ab, ob ihr als bgb-Gesellschaft oder eigentlich nur als lockere Arbeitsgemeinschaft oder als Unternehmer mit Subunternehmer zusammengearbeitet habt, das ist entscheidend dafür, ob gegenseitige Ansprüche bestehen. Gibt es irgendwelche schriftlichen Verträge zwischen Euch? Im Zweifel würde ich zu dieser Frage einen Anwalt konsultieren, hier ein paar Euro auszugeben lohnt sich. Solltet ihr keine BGB Gesellschaft eingegangen sein, bestehen auch keine Ansprüche des Ex-" Partners"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ottosilverman
01.12.2013, 13:36

Es war nur eine lockere Arbeitsgemeinschaft. Es gibt keinerlei schriftlichen Veträge zwischen uns.

0

Fahrzeuge die auf dich angemeldet sind, gehören zu deinem Betriebsvermögen. Der Rest seiner Forderungen sollte irgendwo in euren Vereinbarungen stehen. Gibt es keine Vereinbarungen, dann hat er schlechte Karten. Sichere deine Kundendaten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ottosilverman
01.12.2013, 13:37

Es gibt keinerlei schriftliche Vereinbarungen. Danke allen für die stärkenden Kommentare.

0

Was möchtest Du wissen?