Trennung der Schulen doch sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist berechtigt, aber dann müsste man auch unser Berufsausbildungssystem in Frage stellen und sich die Systeme in anderen Ländern mal genauer anschauen. Ich glaube nicht dass man nur Teile eines im Ausland funktionierenden Bildungssystems auf Deutschland über tragen kann. Um eine Reform des Schulsystems oder oder Ausbau der Weiterbildungsmöglichkeiten für Hauptschüler werden wir aber nicht herum kommen.

Aktuell werden in Europa die vielen Arbeitsplätze im Logistikbereich wegrationalisiert und man wird es wohl kaum schaffen, die dadurch frei werden Arbeitskräfte im Einzelhandel, der Gastronomie oder im Baugewerbe unterzubringen - geschweige denn die vielen nachrückenden Hauptschüler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hsh17
13.01.2016, 09:17

Welche nachr. Hauptschüler? 

0

Oh, da bist du ja wieder.
Neues Jahr, neuer Versuch, woll?
Gab's neue Hip Hop Hauptschulhosen zu Weihnachten, und hast du dich unterdessen mit dem Trennungszaun zwischen euren Schulen arrangiert?

haben die Gymnasiasten viel mehr fragen gestellt, mit vielen Fachbegriffen die wir Hauptschüler gar nicht kannten.

Das ließe sich bei entsprechendem Interesse ja ändern.

Möchte evtl. Bauarbeiter werden.

Hier ein paar Infos dazu
http://www.steuerklassen.com/gehalt/bauarbeiter/bauarbeiter-ausbildung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
13.01.2016, 17:10

;)))

1

Höchstwarscheinlich kam es dir komisch vor, weil gymnasiasten ein höheres bildungsniveau haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hsh17
13.01.2016, 08:59

Was heißt das denn genau? Also gut das ich Hauptschüler bin? 

0

Was für Fachbegriffe waren das und was bedeuten die ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hsh17
13.01.2016, 09:53

Viel über sunniten geredet, Politik...

0

Was möchtest Du wissen?