Trennung - wie verhalte ich mich jetzt? Tipps?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ständiger Stress ist pures Gift für die Beziehung. Wenn das mass voll ist kann man sich tatsächlich, völlig unerwartet für den Partner, überraschend schnell entlieben. Vielleicht braucht er nur mal etwas Abstand um sich von dem ganzen Theater zu erholen. Bitte ihn nicht bedrängen ( das geht meist nach hinten los) oder ihn laufend kontaktieren. Wenn er bereit ist und die Beziehung wieder aufnehmen möchte meldet er sich schon. Ich hoffe mal das beste für euch. Halte durch. Alles gute

Woher ich das weiß:Hobby – Allgemeinwissen

Danke für den Stern😊und alles gute

0

So hart es klingen mag, aber definitiv so ist!

Ein Tipp, unter Umständen relativ schwer umzusetzen......
Du lebst dein eigenes Leben nicht das von anderen Menschen oder dass von deinem "Ex-Freund". Beziehungen kommen, Beziehungen gehen, die Erfahrung kommt irgendwann vielleicht sogar.
Du musst schauen dass du dein Leben weiterlebst, auch ohne deinen ehemaligen Freund. Denn wenn er zu dir sagt, das die Situation nicht für immer bleibt, sagt es mir dass er dich warm halten will. Selbst wenn er dir sagt dass er geweint hat. Was geht es dich an ob er weint, er trennte sich von dir, dann hat es dich nicht mehr zu interessieren wie es Ihm geht.

Es kann schon sein, dass ihr zusammen wieder kommt, nur abhängig machen muss sich ein Mensch von dem anderen nicht.
Man kann sich verlieben, aber auch wieder entlieben.
Ich hatte auch schon solch Situationen, ich hatte mich von einer Freundin getrennt dann bin ich wieder zusammen weil sie gebettelt hatte, aber das sagt doch wohl schon alles. Dann hatte man sich ein halbes Jahr später komplett getrennt, auch von meiner Seite her.
Dann hatte ich eine andere Dame die lediglich ihren Spaß wollte, nix festes. Die ließ mich auch "auf Granit beißen", ich hatte keinerlei Chance irgendwie an diese heranzukommen, obwohl ich diese sehr liebte. Danach, ca. einen bis zwei Monate später hatte ich eine neue Freundin, da verarbeitete ich die vorhergehende, die ich gerade bereits erwähnte immer noch. Das was ich meine, keine Frau, der ich sage ich mal hinter her weinte, würde ich heute noch zurück nehmen wollen.
Aus dem ganz einfachen Grund, weil ich erfahren habe, dass es eine Menge Arbeit ist diese Frau an mich binden zu lassen, selbst wenn ich das schaffen sollte ich immer und immer wieder meine Liebe unter beweis stellen müsse, und mehr!!!!

Eine Beziehung sollte so etwas wie eine Freundschaft sein.
Vielleicht sogar beste Freundschaft, kann so sein muss aber nicht.
Mann unternimmt, dann und wann was zusammen, hat vielleicht sogar Kind/Kinder, dass lebt sich schon ein.
Aber ein hin und her sollte es nie sein. Ich habe es schon selber gesehen, von anderen Bekannten/Verwandten/Freunden, dass mit dem nur aufgewärmter Gulasch schmeckt stimmt. Keine Beziehung die wieder zusammen gekommen ist, hält ewig und war eigentlich nur der Betrug an beiden Partnern. Die meinten es noch mal versuchen "zu müssen". QUATSCH!!!!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus den eigenen Erfahrungen.

Du gehst damit um, wie Du damit umgehen möchtest. Er hat sich getrennt. Was hältst Du von einem Menschen, der das tut? Das ist ja keine schöne Sache. Schluss macht man nicht, weil es Spaß macht. Mach Dir das klar. Wie oft - solltet Ihr noch mal wieder zusammenkommen - will er denn dann mit Dir Schluss machen? 😉 Wie oft möchtest Du das erleben? Nicht ein einziges Mal - richtig? Er will es jetzt aber scheinbar so.

Wenn Du willst, bitte ihn um ein letztes Gespräch. Was will er wirklich? Wie sehr überlegt er sich seine Schritte im Leben? Jemand, der heute hü und morgen hott sagt, den braucht keiner! Sag ihm das. Sag ihm, dass Du alles ernst nehmen möchtest, was er sagt und tut. Immer mal wieder Schluss machen ist nicht meins.

Überleg lieber warum ihr so oft gestritten habt, wenn ihr die Gründe nicht endgültig aus der Welt schaffen könnt hätte ein Neustart eh keinen Sinn. Denk drüber nach was ihr ändern müsst, finde Lösungen für eure Probleme und rede dann nochmal mit ihm. Alles andere bringt auf Dauer nichts.

Das sind NEIN TRENNUNG GIBTS nicht Hormone bei euch. Solang die Aktiv sind versuchen eure Körper die Trennung zu verhindern.

Was möchtest Du wissen?