Trennung - Rechte verlieren bei Auszug

6 Antworten

Das Hausrecht :-) Es wird dann seine alleinige Wohnung, bei der er bestimmen kann, wer sich dort aufhält und wer nicht. Das wars dann aber auch schon. Die Eigentumsverhältnisse ändern sich durch den Auszug kein bißchen.

Erstmal würde ich sagen: Das Recht, dort zu wohnen. Gehört euch das Haus gemeinsam? Seit ihr beide im Grundbuch eingetragen? Eigentlich verlierst du keine Recht, wenn du ausziehst, dann das wird ja alles bei der Scheidung geregelt. Bei Wohneigentum solltest du ja sowieso zu einem Anwalt gehen!

Such dir einen Anwalt, der erklärt dir alles. Bei einem gemeinsamen Haus kommst du sowieso nicht ohne Anwalt aus.

Was möchtest Du wissen?