Trennkost - Abends Kohlenhydrate oder Eiweiße?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Beides in Ordnung 50%
Eiwei�e 50%
Kohlenhydrate 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Eiwei�e

Ja sicher veraltet deine Freundin war behilflich..nämlich nur Eiweiß am Abend essen darfst wenn du ein erfolgreiche Abnehmen möchtes..mein Ratschlag an dich ist Schlank im Schlaf Methode hat mich wirklich glücklich gemacht seit einem Jahr habe meine wünsch Figur und bin immer noch damit zufrieden frag mal nach

www.schlankimschlaf.de

Oh danke :-))

0

Du kennst den Spruch - iss morgens wie ein Kaiser, Mittags wie ein König und abends wie ein Bettler.

Viele glauben, das bezöge sich auf die Menge - was völliger Dummfug ist.

Es bezieht sich auf das WAS du isst - also morgens Fleisch und Wurst, Mittags etwas leichteres und abends Brot und Salat - so ist das Sprichwort gemeint. Morgens braucht der Körper viel Eiweiß und Fette um in die Gänge zu kommen.

Wenn du Süsskram magst - dafür ist die Zeit zwischen Mittag und Abendessen sehr gut geeignet - also so 3-4 Uhr - nicht umsonst machen die "Alten" dann ihre Kuchenschlachten.

 

Da hat jemand ein bisschen viel reininterpretiert. Morgens langkettige Kohlenhydrate um dauerhaft zu sättigen und Energie zu spenden und abends wenn diese Energie nur noch am Bauch angesammelt würde, sättigt man sich mit Eiweiß und Fett. ;)

0

OMG komplett umgekehrt. Seit wann brauchst du Morgens Eiweiß und Fett? OMG Demnächst geh ich zum Becker und kauf nen Fisch und ne Haxe. Kaum zu glauben...

0
Beides in Ordnung

...ist letztlich eine Frage der Verträglichkeit, bzw.deines eigenen Empfindens (möglicherweise auch hinsichtlich der Frage, ob sich mit einer Eiweißmahlzeit am Abend "besser" oder leichter abnehmen lässt - manch einer sagt, dass dies so sei...).

"Richtig" oder "falsch" gibt es also in dem Sinne (und zumindest in diesem Punkt) nicht.

Ernährungsplan für Muskelaufbau (Anfänger)?

Hallo zusammen,

ich bin eher Fitness-Anfänger (halbes Jahr aktiv) und gehe 3x die Woche ins Fitnessstudio zum Ganzkörpertraining (mit Trainingsplan, erstellt vom Fitnessstudio). Ziel ist Muskelaufbau/Krafttraining. Ich bin 19 Jahre alt, wiege zurzeit 62 kg und bin ca. 176 cm groß.

Da Training alleine ohne die richtige Ernährung nur die "halbe Miete" ist, hab ich mich nun auch an dieses Thema gewagt und versucht, mich in Sachen Kohlenhydrate/Eiweiße/Fette sowie auch bei verschiedenen Supplementen (versucht) schlau zu machen.

Nun habe ich (wenn auch nur laienhaft und sehr einfach gestrickt) einen Ernährungsplan für mich erstellt, der mit meinem Alltag gut vereinbar wäre. Diesen, würde ich euch bitten, zu beurteilen und mir ggf. Verbesserungsvorschläge oder auch weitere Tipps zu geben.

FRÜHSTÜCK

Variante 1:

  • Eierspeise (2 Eier) mit Haferflocken bestreut
  • Vollkornbrot/Kornspitz mit Honig dazu
  • Kaffee oder evtl. Kakao

Variante 2:

  • Haferflocken-Müsli mit Milch
  • Vollkornbrot/Kornspitz mit Honig dazu
  • Kaffee

VORMITTAG

  • 1 Apfel
  • 1 Banane

MITTAG

  • Eiweißreich
  • Hühnchen
  • Lachs/Thunfisch
  • Kartoffeln/Nudeln/Reis, vor allem Gemüse

NACHMITTAG

  • Joghurt (Natur, evtl. mit Haferflocken)
  • 1 Apfel

NACHMITTAG VOR TRAINING

  • Handvoll Cashews
  • Innocent Orangensaft
  • BCAA Kapsel

> > > TRAINING < < <

NACHMITTAG NACH TRAINING

  • Proteine & Kohlenhydrate!!
  • 1 Banane (KH), sofort nach Training
  • Whey Protein 30g, sofort nach Training
  • Vollwertiges Mittagessen (unterschiedlich)

ABENDS

  • Kakao
  • Haferflocken-Müsli
  • Casein

Kursiv = Supplemente

Vielen Dank im Voraus!

LG

...zur Frage

Lässt sich Trennkost und Weight Watcher kombinieren?

Hallo, schon seit längerer Zeit frage ich mich, ob man Weight Watcher und "Trennkost" kombinieren könnte. Ich meine so gesehen hält man sich an die vorgegebenen Points und achte DABEI einfach darauf, dass ich morgens Kohlenhydrate+ Eiweiß esse, Mittags 50/50 und Abends Eiweißhaltiges.

Bitte korrigiert mich, aber ich bin der Meinung, man könnte es doch kombinieren oder?

...zur Frage

Reagiert der Stoffwechsel bei Süßstoff genau gleich wie bei Kohlenhydraten?

Hi, viele von euch werden die Dr.Pape Diät kennen. Dabei wird Wert auf Trennkost gelegt, Abends keine Kohlenhydrate usw. weil diese die Ausschüttung von Insulin bewirken, welches wiederum den Stoffwechsel bremst. Es wird bei der Diät auch genaz streng darauf geachtet das im Kaffe kein Zucker und keine Milch ist. Da ich meinen Kaffe aber gerne süß trinke würde ich gerne wissen ob der Süßstoff (nicht Stevia!) die gleiche Reaktionen im Körper auslöst wie Zucker, also Kohlenhydrate.

LG

...zur Frage

Wer hat schon mal mit Trennkost gut abgenommen und kann mir evtl. ein Buch empfehlen?

Ich habe jetzt schon was mit Trennkost abgenommen würde es gerne noch mehr intensivieren und von anderen über ihre Erfahrungen hören. Evtl. auch noch ein Buchttipp von Ursula Summ kenne ich zwei Bücher.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?