Trend mitmachen und Haare schneiden lassen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, es muss dir auch längerfristig gefallen. Schließlich braucht es wieder eine Weile um die Haare wachsen zu lassen.

Ich sag mal so, man muss damit "aufwachen" können.

Beispiel:

Du gehst zum Frisör und findest das jetzt spontan eine gute Idee, aber am nächsten Tag stehst du auf, fasst dir in die Haare und denkst "Oh Gott, was hab ich mir nur gedacht".

Aber wenn du das Gefühl hast, du stehst morgens auf und denkst dir, "ungewohnt, aber gefällt mir", dann triffst du die richtige Entscheidung.

Denk auch immer daran, dass kurze Haare nicht immer so leicht zu bändigen sind frühs als lange Haare, da sie gerne mal in alle Himmelsrichtungen schauen.

Ich persönlich hatte das "Oh mein Gott" Gefühl und werde sie wohl nie wieder auf Schulterlänge kürzen lassen, unter anderem fand ich es an dem Tag toll, wo sie es frisiert hatte und danach hab ich es niee wieder so hinbekommen und dann hat es mir auch nicht mehr gefallen.

:) Deine Entscheidung, aber Haare wachsen ja zum Glück nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du kein gutes gefühl dabei hast, lass die haare bitte nicht schneiden. lange haare sind etwas besonderes und du stichst damit aus der breiten masse hervor. sie sind zeitlos, es ist nicht wichtig was angeblich gerade trend ist, sondern wie du am besten aussiehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es dir gefällt ja, haare wachsen nach, spreche mit deinem Friseur drüber was er davon hält :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das ein Trend ist, fragt sich. Wenn, dann knapp über den Schultern. Dann können sie schön "schwingen". Es muss aber vor allem dir gefallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urs53
08.06.2016, 23:06

Melde dich mal, wenn du etwas gemacht hast:-)

0

Ja mach den trend mit oder pixie, undercut oder sidecut....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?