Trekkingstöcke zur Knienetlastung trotz Bandage nötig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trekkingstöcke entlasten, wenn richtig eingesetzt. Unabhängig davon solltest du aber zum Arzt und klären, was mit deinem Knie ist.

Außerdem solltest du dir vielleicht realistischere Wanderausflüge überlegen. Wenn du den letzten nach dem 2. Tag abbrechen musst wieso sollte es jetzt besser werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hfddfksdkfj
24.08.2015, 14:31

ich war beim orthopäden, der meinte ich müsste da einfach an n paar stellen muskeln aufbauen, dann würde das wsl. passen. ich denk, dass es besser sein wird, weil mein rucksack nur die hälfte (wenn nicht weniger) wiegen wird und ich eben die bandagen tragen werde (die der orthopäde mir verschrieben hat)

0

Ich hab beide Knie kaputt, Arthrose in beiden durch Unfälle. 

Mir helfen Bandagen bei Wandern  null_ aber was mich immer begleitet, Sind Teleskop-Stöcke! 

Aldi Süd hatte grad Samstag welche- ich hab die Vorgänger.

Günstig und sehr gut!

PS: wandern bei mir: Mittelgebirge, gerne kurz und knackige An und Abstiege


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hfddfksdkfj
24.08.2015, 14:42

okay danke, ich fahr direkt heut noch hin und hoff, dass die die noch haben!

0
Kommentar von hfddfksdkfj
24.08.2015, 15:50

hab die jetzt geholt - sind echt mega leicht und machen nen guten eindruck - kann sicher nicht schaden, danke :)

0

Bei einem mittelschwer bepackten Rucksack auf dem Rücken entlasten Treckingstöcke an den Händen ungemein! LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hoermirzu
24.08.2015, 14:27

Wenn das Knie hin ist, nützen auch keine Stöcke!

Erzähle bitte keine Märchen. Erst muss festgestellt werden, warum das Knie schmerzt, dann muss etwas(keine Medis) dagegen unternommen werden, dann kann man erst wieder belasten!

0

Vergiss es! Triff Dich bei der Einkehr, mit den "Marschkollegen"!

Geh Du zum Schwimmen und bringe die Verpflegung mit dem Auto hinterher. Wenn Du einen Schaden im Knie hast, wird der durch Belastung nicht besser.

Was sagt Dein Orthopäde dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hfddfksdkfj
24.08.2015, 14:26

der meinte, dass ich bestimmte muskeln aufbauen muss und mein knie dann kein problem darstellt. die muskeln bau ich aber nicht innerhalb einer woche auf (dann geht die wanderung los^^). der sagte auch, dass die stöckerl da echt gut sind, aber von notwendig hat er nichts gesagt. klingt vielleicht eitel, aber ich find mit trekkingstöcken laufen sieht irgendwie affig aus, ich bin vor allem erst 18 ^^' außerdem will ich die nicht unnötig kaufen und mitschleppen

0

Was möchtest Du wissen?