trekkingrad

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

diese Frage bekommen wir mindestens einmal am Tag per Mail, auch wenn sich das meist auf Fixies bezieht. Wir haben mal ein paar Überlegungen zusammengeschrieben:

http://www.rhn.de/blog/2012/08/kaufempfehlung-fahrrad-immer-eine-individuelle-frage/

Denn eines ist klar: Entweder du suchst ein gutes Trekkingrad, oder aber willst wenig Geld ausgeben. Beides ist (fast) unmöglich. Natürlich kannst du die üblichen Kleinanzeigen durchstöbern, aber vermutlich kannst du nicht selbst bewerten, was gut ist und was nicht, leider.

Spar lieber ein bisschen und kaufe dir was ordentliches!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein gutes neues Trekkingrad solltest du mindestens 500 € ausgeben, wenn es eine Federgabel haben soll, dann mindestens 700 €.

Lass dich im Fachhandel beraten.

Wenn du nicht soviel Geld ausgeben kannst, dann kauf dir ein Gebrauchtes.

Finger weg von Neufahrrädern, die deutlich billiger sind als die oben genannten Untergrenzen. Damit wirst du keine Freude haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?