Treibhauseffekt und Treibhausgase?

4 Antworten

Die gegenwärtige menschenverursachte globale Erwärmung und der daraus folgende zusätzliche und beschleunigte Klimawandel wird praktisch größtenteils durch Treibhausgase und den Menschen verursacht. http://scilogs.spektrum.de/klimalounge/der-neue-ipcc-klimabericht/

Diese Treibhausgase werden vom Menschen durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe wie Öl, Kohle und Erdgas zusätzlich zum normalen Kohlenstoffkreislauf freigesetzt. Durch die steigenden Treibhausgaskonzentrationen wirkt der Treibhauseffekt stärker und die Erde erwärmt sich. https://www.gutefrage.net/frage/durch-den-kohlenstoffdioxidausstoss-wird-der-treibhauseffekt-auf-der-erde-verstaerkt-erklaere-diese-aussage?foundIn=list-answers-by-user#answer-226863276

Das Ozonloch dagegen ist ein Bereich mit einer geringeren Ozonkonzentration in großer Höhe und bei extrem kalten Temperaturen. Durch vom Menschen freigesetzte Stoffe, vor allem die inzwischen verbotenen FCKWs, wurde dieser Bereich stark vergrößert. Dieser größere Bereich ist das Ozonloch. Entgegen der Intuition kühlt das Ozonloch die Erde allerdings leicht.  https://www.gutefrage.net/frage/treibhauseffekt-und-ozonloch?foundIn=list-answers-by-user#answer-127332133

Die dicke der Ozonschicht hat nur wenig Einfluß auf den Klamwandel. Die Ozonschicht schützt uns vor harter UV-Strahlung. - Wenn Sonnenlicht auf die Ozonschicht fällt wirkt das Ozon wie ein Filter und es wird auch Wärme freigesetzt (aber nur in der Höhe). Die Ozonschicht ist damit eine Heizschicht!

Unsere Luft wird aber praktisch nur über den Erdboden (Heizschicht) erwärmt. - Treibhausgase sogen nun dafür, dass die langwellige Strahlung vom Boden nicht mehr ungehindert in den Weltraum abgegeben wird - das nennt mann dann Treibhauseffekt .

Wird die Ozonschicht dicker oder dünner?

Also ich weiß, dass die Ozonschicht durch das Ausstoße von Co² immer dicker wird. Dadurch erwärmt sich die Erde, da die reflektierten Sonnenstrahlen nicht mehr oder weniger wieder durch die Atmosphäre kommen.

Aber jetzt heißt es auch noch, dass die Ozonschicht durch irgendwelche Chemikalien abgebaut wird. Und dadurch kommen mehr Sonnenstrahlen durch die Atmosphäre und die Erde wir wärmer.

Stimmt das?

Danke schon mal im Voraus!

LG

...zur Frage

Treibhauseffekt Lösungsansätze?

Treibhauseffekt Lösungsansätze?

...zur Frage

Was würde mit der Welt passieren wenn sich der Kohlenstoffgehalt in der Atmosphäre verdoppelt?

Angenommen, der Kohlenstoffgehalt in der Atmosphäre verdoppelt sich, was hätte das genau für Auswirkungen, theoretisch gesehen? Ich weiß, sowas wird vermutlich nicht passieren, wäre aber trotzdem interessant zu wissen.

LG

...zur Frage

Was würde sich hier verändern wenn die Erdumlaufbahn so verändert wird, damit es hier so warm wird, dass es nirgendwo mehr kälter als +15 Grad ist?

Es könnte ja sein, dass z.B. der Mond von einem Asteroid getroffen wird und dann seine Umlaufbahn so verändert wird, dass er die Erde näher an die Sonne bringt. Anders könnte es auch so passieren, dass ein Planet in unser Sonnensystem fliegt und so nah an der Erde vorbeifliegt, dass ihre Umlaufbahn näher um die Sonne verläuft.

Was würde sich dann denn klimatisch und auch sonst so an der Erde verändern, wenn es hier dann nirgendwo mehr kälter als +15 Grad wird?

Durch den Treibhauseffekt wären selbst am Äquator noch die Temperaturen zum Aushalten, dafür wäre es dann aber in der Antarktis und am Nordpol um über 50 Grad wärmer.

Wie lange würde es dauern bis die Antarktis geschmolzen ist und welche Veränderungen würden sonst noch wie schnell eintreten?

...zur Frage

Folgen des Klimawandels in Deutschland?

Welche Folgen gibt es jetzt im Moment vom Klimawandel ? Haben wir mehr heißere Tage als früher oder mehr regen oder was sind genau die Folgen ? Und ist mehr Sonne und gutes Wetter unbedingt schlecht ?

...zur Frage

vulkan Co2 treibhauseffekt?

Hey leute ich habe eine Frage und zwar ist es ja so dass wenn Co2 in die Atmosphäre ausgestoßen wird der Treibhauseffekt verstärkt wird und die Folge ist dass sich die Erde stärker erwärmt weil die Sonnenstrahlen nicht wieder in den Weltraum zurück gestrahlt werden (grob ausgedrückt)

Aber ich lese grade (und das wusste ich auch mal habs nur vergessen) dass wenn ein Vulkan ausbricht und dadurch Co2 ausgestoßen wird stattdessen die Sonnenstrahlen garnicht erst auf die Erde gelangen und die Erde dadurch abkühlt.

Ist es so das dass nur passiert wenn es ein großer Ausbruch ist und durch die in dem Fall große Menge an Co2 garnicht erst Sonnenstrahlen durch die Aschewolke kommen? Oder wie ist das kann mir das jemand nochmal erklären?

Ich danke euch schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?