Treffen obwohl Eltern zu streng sind, wie anstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Besuch sie. So kannst du dich ihren Eltern vorstellen. Sei höfflich und zeig dich von deiner besten Seite, ganz wie ein sehr wohl erzogener Junge.

Wenn deine Freundin den Vorschlag ablehnt würde ich misstrauisch werden. Wenn sie sich wirklich mit dir treffen will, dann tut sie es entweder einfach oder sie akzeptiert deinen Vorschlag. Immerhin ist es ein Versuch sie umzustimmen.  Ihr Eltern davon zu überzeugen das du ein anständiger Kerl bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Eltern waren auch sehr streng, ist aber jetzt schon recht lange her (70er).

Ich hatte aber das Glück, dass mein Freund der ältere Bruder einer Klassenkameradin war. Also sagte ich, dass ich mit dieser Schulkameradin etwas für die Schule vorzubereiten hätte (Referat oder so). Eventuell klappt das auf dieser Schiene!

Oder bist Du in einem Fach der absolute Könner? Dann "helfe" ihr doch bei "Schulproblemen"! Da können die Eltern Dich doch auch gleich kennenlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnapp Dir 2 gleiche Blumensträuße (1 x für Freundin + 1 x für "Schwiegermonster"), klingelst da, gibst die Hand, mit angedeutetem Diener, überreihst ihr 1 Strauß. Sagst: "Ich bin Elias, der Freund ihrer Tochter und wollte mich mal persönlich vorstellen und fragen, ob ich mit "Minna?" heute/morgen/am YX.CV. mal zum tanzen/in den Park/in´sKino/ .........? gehen kann?"  So kennen sie Dich dann und den 2. Strauß bekommt dann Deine Freundin, wenn sie an der Tür ist! Natürlich nix in alten modischen ausgefransten Löcher- Jeans usw. kommen. Aber Anzug, wäre zu übertrieben!

Wenn Du so zu mir kommen würdest, würde ich mir Dich als Schwiegersohn wünschen!  LOOL  Wäre aber auch nix so pingelig wie die anderen.  

Hoffe es klappt! ::-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest sie zu hause besuchen und dich vorstellen ...dann kennen sie dich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elias1300
19.06.2016, 21:14

Habe ich vorgeschlagen, fand sie nicht so gut :D Kennen mich dann halt auch nur "flüchtig"

0
Kommentar von Ttanjja
19.06.2016, 21:23

Genau das hätte ich auch vorgeschlagen! Das ist anscheinend doch die einzige Möglichkeit! Und der erste Schritt, daß die Eltern dich überhaupt kennenlernen. Ich finde es komisch, daß sie den Vorschlag ablehnt....man könnte meinen, daß ihr ein Treffen nicht wichtig ist....

1

Was möchtest Du wissen?