Treffen mit Zeugen Jehovas?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe zwar selber noch nie ein Bibelstudium gemacht, aber meine Tante ist Zeugin Jehovas, von daher kann ich dir versichern: Du brauchst dir keine Gedanken zu machen, dass du da zu "unvorbereitet" hingehst, oder etwas falsch machst. Die Zeugen Jehovas haben Erfahrung damit, dass nicht alle immer gleich wissen, wie das abläuft und so. Frag sie doch einfach, wenn du wissen willst, ob du dich irgendwie vorbereiten sollst.

Mein persönlicher Tipp wäre: Du hast ja bestimmt Fragen, die dich interessieren, wegen denen du hingehst. Sammle die doch einfach, damit du sie dann stellen kannst. Und ansonsten werden die schon etwas vorbereitet haben, worüber sie mit dir reden können.

Ansonsten wäre es vielleicht klug, zu den Themen, über die du dort sprichst, anschließend noch anderen Meinungen und die dazugehörigen Argumente zu recherchieren, weil du dann am Ende besser fundiert zu einer Entscheidung gegen/für Zeugen Jehovas kommst. (Denn logisch hören sich meistens zu jedem Thema erstmal mehrere sich widersprechende Positionen an, wenn man sie gut erklärt. Also sollte man auch mehrere kennen, um gut abwägen zu können.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informationen einholen ist tatsächlich keine falsche Sache. 

Mitnehmen musst du eigentlich gar nichts, nur Geduld und eine Menge Skepsis. Sie wird sehr sehr viel über die Bibel erzählen, ohne das du etwas dafür tun musst, das ist ihr "Job". 

Bleib aber immer kritisch. Nicht alles was sich logisch anhört, ist es auch. Zeugen Jehovas können quasi nichts empirisch begründen, sondern verweisen auf die nächste Bibelstelle, wenn du eine kritische Frage zu einer anderen hast.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ellammm,

Du kannst ganz zwanglos an das Gespräch mit der Zeugin herangehen. Solltest Du selbst keine Fragen stellen, wird sie ganz sicher nach einem Thema suchen, das Dir evtl. unter den Nägeln brennt bzw. Dich interessiert. Um das herauszufinden, wird sie Dir vielleicht Fragen stellen. Sie möchte Dir nämlich ganz sicher keinen Vortrag halten.

Wenn wir Zeugen Jehovas uns mit Menschen unterhalten, haben wir dabei keine Hintergedanken. Wir wollen auch niemanden zu etwas überreden, was er eigentlich nicht möchte. Es ist einfach unser Wunsch, Menschen zu helfen, Gott und sein Wort besser kennenzulernen. Aus diesem Grund bieten wir Personen, die sich für die Bibel interessieren, kostenlose Bibelkurse an, die sie zu nichts verpflichten. Das wird Dir die Zeugin möglicherweise auch anbieten.

Wenn Du Dich im Vorfeld bereits über Fragen zu uns und unserem Glauben informieren möchtest, findest Du auf unserer Website jw.org viele interessante Artikel beispielsweise unter der Rubrik "Über uns". Ich wünsche Dir viel Freunde bei dem Gespräch!

LG Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eidarum
10.10.2016, 11:03

ellamann, ja die ZJ-Dame wird durch gezielte Fragen sehr schnell erkunden, was Deine Fragen, Wünsche, Ziele, Probleme sind. Darauf werden ZJ wöchentlich gekonnt geschult! DAs besagt keineswegs ein persönliches Interesse an Dir, sondern nur das Interesse, dich für ein sog. Heimbibelstudium zu gewinnen,  mit Ziel, dass du ZJ wirst, und deinerseits dann die Sektenlehren  weiter verbreiten musst. Für deine Wünsche, Probleme gibt gerade und nur in der WTG die richtige und einfache Lösung - wird dir  verssprochen. (Das ist das typischste Merkmal einer Sekte!) Du musst dann nur dem Sektenguru - bei den ZJ ist das der "treue und verständige Sklave"  - bedingungslos gehorchen (das wird dir im Vorfeld nicht gesagt!)

3

Erstmal super wenn du dich vorurteilsfrei traust dir eine eigene Meinung zu bilden.

1. Naja, eigentlich nicht viel. Willst du dir Notizen machen dann halt Stift und ggf. Papier oder Tablet. Oder du schreibst in das Buch das du geschenkt bekommst.

2. Viele nehmen auch ihre eigene Bibel mit. Muss ned sein aber ok.

3. Hast du Tablet, Handy? Dann ggf. vorher JW Library App runter laden. Da hast du dann kostenlos Zugriff auf alles und kannst mehrere Bibeln und Material in deiner Sprache (z.B. Muttersprache Italienisch herunterladen)

Sonst einfach nicht aufgeregt sein. Vielleicht erfährst und siehst du neues. Wenn es dein erstes Mal ist, dann alles kein Thema. Sie wird dich beschenken und du hast dann auch Zuhause Zeit alles nachzulesen.

Und lass dich ned verrückt machen von Leuten die bei ZJ wegen irgendwas rausgeflogen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sind  mit Vorsicht  zu begegnen den die Auslegung ist eigenartig der Bibel.An einen Schmöker in der   richtigen Bibel haben sie kein Interesse den sie nutzen nur ein bestimmtes Buch als Bibel Treffe dich nur in der Öffentlichkeit  mit ihr den die sind  teilweise wie eine Sekte..und laß deine Eltern wissen wo du bist und bei wem. Eins soltes du aber wissen das zeugen Jehovas ihren Kindern sogar eine  notwendig Operation verweigern..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellammm
27.09.2016, 16:39

Das ist mir bereits klar, jedoch war dies nicht die Antwort auf meine Frage ;-)

0
Kommentar von MarciMarc1978
28.09.2016, 14:59

Hi, ich lese nun eine ganze weile mit ohne mich anzumelden. Aber Manchmal ist es echt erschreckend zu lesen wie wenig die Menschen über uns Zeugen Jehovas wissen. 

"An einen Schmöker in der   richtigen Bibel haben sie kein Interesse den sie nutzen nur ein bestimmtes Buch als Bibel" 

Sorry aber woher nimmst du dein wissen? Wir nutzen nicht nur unsere NWÜ sondern auch viele andere Bibeln etwa die Luther oder die Hoffnung für alle Bibel. Wir sind sogar dazu angehalten uns zu vergwissern. Mittlerweile gibt es viele Vergleichsmöglichkeiten wie bibleserver.com. 

"Eins soltes du aber wissen das zeugen Jehovas ihren Kindern sogar eine  notwendig Operation verweigern.."

Sorry aber auch das stimmt nicht. Wir sorgen sehr für unsere kinder. Dazu kannst du auch gerne mal https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/haeufig-gestellte-fragen/jehovas-zeugen-medizinische-behandlung/ lesen  

3

Ich glaube, wenn du wirkliches Interesse an der Frau hast, dann solltest du das Thema vielleicht nicht beim 1. Date ansprechen, aber irgendwann dich ganz offen und neugierig nach dem Thema erkunden, damit sie bemerkt, dass du ein großes Interesse an Ihrem Leben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ellammm
27.09.2016, 15:45

Ich wollte eine sinnvolle Antwort. Naja, wenn du meinst das wäre ein guter Witz gewesen, dann lass ich dich mal in dem Glauben. ;-)

1

sei wach im denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht was Du über Zeugen Jehovas hören willst, jedenfalls habe ich den Eindruck, dass Zeugen Jehovas unter starken Halluzinationen leiden.  

Nur ein kleines Beispiel dafür: jw.org. „JUNGE LEUTE FRAGEN. Ist Oralsex schon Sex? 

Zitat:

1. „ORALSEX KÖNNTE DEINE GESUNDHEIT UND DEINE FREUNDSCHAFT MIT GOTT SCHADEN“. UND ES KANN AUCH EMOTIONALE NARBEN HINTERLASSEN. „SICH AUSGENUTZT UND VERLETZLICH ZU FÜHLEN UND ES ZU BEREUEN IST NICHT AUF VAGINALVERKEHR BESCHRÄNKT. 

Sie behaupten, dass es im Buch „Talking Sex with your Kids“ so heisst. Ich kennen dieses Buch nicht. Wenn ZJ die gleicher Meinung sind, dann ist es folgendes zu beachten. 

Solange beide Partner vollgesund und hygienisch sauber sind, ist nichts bedenkliches. Wenn einer von Beiden übertragbare Krankheit hat oder nicht hygienisch sauber ist, dann ist es sicherlich bedenklich Oralsex mit dem Partner zu praktizieren. Aber genau das gleiche gilt auch für vaginalen Verkehr innerhalb der Ehe, was Zeugen Jehovas auf den Seiten "Junge Leute fragen sich verschweigen. Aus einem einfachen Grund. Sie wollen die amtliche Ehe propagieren, dass es von Gott kommt. Mir sind keine Belege bekannt, dass Gott eine Ehe zwischen Adam und Eva abgeschlossen hat. Nirgends steht in der Bibel sowas. Der Rest ist nur eine Frage der Auslegung oder Interpretation. 

Weiter geht's mit dem Zitat: „...UND DEINE FREUNDSCHAFT MIT GOTT SCHADEN....“ Es gibt kein Gott der zu dir sagt:  „Du hör mal, unsere Freundschaft wird geschädigt , wenn du deine Frau oral  befriedigst“. 

Und weiter geht's mit dem Zitat: .....„UND ES KANN AUCH ENOTIONALEN NARBEN HINTERLASSEN „SICH AUSGENUTZT ZU FÜHLEN UND ES ZU BEREUEN“......Hast Du schon mal eine Frau gesehen, die emotionale Narben hinterlassen hat, oder sich ausgenutzt gefühlt hat, nachdem sie von ihrem Partner oral befriedigt wurde? Also exakte Belege für diese Theorien sind mir nicht bekannt. 

Wenn Du wissen möchtest wie Zeugen Jehovas unter starker Fantasie leiden, dann kannst Du Dich an mich wenden. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich wirklich für die Bibel und Gott interessierst, dann bete. Bitte Gott, Dir Weisheit zu schenken und die Liebe zur Wahrheit. Vertraue Dich seiner Führung und bete um den Heiligen Geist, dass er Dich leiten und warnen soll. Dann wirst Du herausfinden, was gut ist und was nicht. Lese am besten für dich selber die Bibel und bete immer davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was muss ich mitnehmen?

Einfach bloß etwas gesunden Menschenverstand (falls Du sowas noch hast!). Die stöbern auch nicht einfach in "der" Bibel! Die erzählen Dir definitiv was über IHRE Bibel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarciMarc1978
28.09.2016, 17:50

IHRE Bibel? Jeder der mit uns studiert darf seine eigene Bibel benutzen. Auch später wenn er/sie getauft ist. Jeder der mit uns Studiert soll nicht nur vergleichen sondern muss vergleichen um das gelesene zu verstehen.  Und nur wenn man vergleicht wird man sehen das wir keine eigene Bibel haben, sondern jediglich den Namen Gottes wieder  da eingefügt wo er getilgt worden war. 

Darf auch gerne Nachgelesen werden. 

https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/haeufig-gestellte-fragen/bibel-veraendert-oder-verfaelscht/

Und warum wir den Namen "Jehova" benutzen steht hier: https://www.jw.org/de/bibel-und-praxis/fragen/gottesname/

Im übrigen wird der Gottesname auch in der Neuen Evangelischen Übersetzung, in der Jahwe Form benutzt.

 Viel Spaß beim Lesen. 

2

Was möchtest Du wissen?