Treffen mit Internetbekanntschaft?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

lern ihn noch besser kennen 35%
ja,aber weder kino noch disco 23%
ja,aber nicht alleine!! 23%
ein versuch ist es wert 11%
nein bloß nicht!! das ist ein mörder!! 5%

15 Antworten

ja,aber weder kino noch disco

Bei ersten Date würde ich in ein Kaffee gehen, man sollte sich doch erstmal kennenlernen und wie geht das besser als durch eine Unterhaltung in angenehmer Umgebung. Kino oder Disco geht immer noch wenn ihr euch besser kennengelert habt.Vielleicht ist er ja der "Richtige"! Viel Spaß beim ersten Treffen.

ja,aber nicht alleine!!

Deine Bedenken müssen zwar nicht zutreffen, aber einige grundsätzliche Sicherheitsmaßnahmen solltest du auf jeden Fall beachten, auch wenn es vielleicht zwischen Mörder und Lover noch ein paar geringsfügige Zwischenvarianten gibt. ;)
Ein Treffen zu viert ist voll Ok, egal ob Kino, Disco oder ein Plätzchen, wo man reden kann. Sollten sich deine Bedenken schnell verflüchtigen, könnt ihr die Viererrunde immer noch nach einiger Zeit aufheben. ;) Wenn deine Freundin eine richtige Freundin ist, funktioniert das auch ohne Worte. Aber auch dann sorge zunächst noch für "Öffentlichkeit" und lasse sie dich noch einmal anrufen. Dann hast du ggf. einen Grund, dich zu verkrümeln. Viel Spaß und ein sicheres erstes Treffen!

Antwort finde ich super! Von mir Daumen-Hoch

0
ja,aber nicht alleine!!

aalso ich finde du kannst ihn ruhig treffen aber bloß nicht alleine! mit meinem derzeitigen freund habe ich 1 jahr lang, bevor wir uns wirklich getroffen haben, geschrieben usw. und als wir uns dann getroffen haben, wars auf nem kleinen konzert von ner schülerband und freunde von mir waren auch dabei, also alleine würd ichs nich tun. wähl einen ort wo gute stimmung ist, wo ein/e freund/in in der nähe sein kann, ihr aber auch alleine sein könnt und euch unterhalten könnt.

ja,aber nicht alleine!!

Die Idee mit einem Vierertreffen finde ich ganz gut und vernünftig. Wenn Du noch Bedenken hast, solltest Du vorher nicht zu viel von Dir verraten, wo Du wohnst, wo Du arbeitest und so etwas. Beim ersten Treffen ins Kino zu gehen finde ich etwas unglücklich, da kann man sich nicht näher kennen lernen. Sucht etwas aus, wo man sich unterhalten kann. Ein Cafe oder eine Eisdiele wäre doch schon eine Überlegung wert. Meine allerliebste Freundin hat ihren Mann übers Internet kennengelernt, es kann also auch funktionieren, nur Mut!

ja,aber nicht alleine!!

Ich hoffe du hast nicht bereits zu viel Horrorfilme gesehen. Na, ja man muss zwar heutzutage vorsichtig sein, aber wahrscheinlich reimst du dir da eine " Horrorgeschichte " zusammen. Du willst doch eigentlich einen " unverbindlichen " Date, oder ?? Triff dich mit ihm in der Öffentlichkeit, dann merkst du gleich was Sache ist. Nimm deine Freundin mit oder mehrere. Wichtig ist aber Öffentlichkeit. Der "Rest" gibt sich, oder auch nicht. Viel Spass beim ersten Date. Er wird dich sicher nicht ermorden, oder in welcher Community verkehrst du mit Ihm. Also, los gehts aber am Anfang nicht nicht alleine.

lern ihn noch besser kennen

Kommt Zeit, kommt Rat! Aber ich wäre auch vorsichtig! Es spricht ja auch nichts dagegen, noch ein wenig mit dem Treffen zu warten!

ja,aber weder kino noch disco

Für ein mögliches Treffen unbedingt einen neutralen Ort, der stark belebt ist (Cafe, Brauhaus und dergleichen) auswählen. Zudem eine/n Freund/in informieren, falls Du Dir unsicher bist, kann sie ja mitkommen und sich in sicherer Entfernung Eures Tisches aufhalten. Falls Du ihn allein treffen willst, zumindest die Freundin bitten, Kontrollanrufe zu starten. Die Aussage, er würde Fussball spielen muss nicht gleichbedeutend sein mit einer möglichen Lüge.

ein versuch ist es wert

Gegen das Treffen einer Internetbekanntschaft ist nicht unbedingt etwas einzuwenden. Natürlich arte ich nicht zu einem ersten Date in der eigenen Wohnung, sondern irgendwo in der Öffentlichkeit. Disco, Café, irgendeine Veranstaltung o.ä. wären doch gute Möglichkeiten. Dann gibt es eigentlich keinen Unterschied zu einer "normalen" Discobekanntschaft. Oder läßt Du Dir dort den Personalausweiß zeigen??

sich den Personalausweis von einem Mörder zeigen lassen bringt eh nichts, danach ist man ja eh tod und kann es keinem mehr verraten

0
lern ihn noch besser kennen

Ich habe sehr viele nette Internetbekanntschaften. Aber einen völlig Fremden würde ich nach zwei Wochen noch nicht treffen wollen. Meine Internetbekanntschaften habe ich alle bei größeren Treffen kennengelernt oder nachdem ich sie schon länger aus Foren kannte. Meinen Mann übrigens auch :)

ja,aber weder kino noch disco

Wenn Du ihn besser kennenlernen willst, dann ist Kino wohl nicht gerade ideal, weil ihr da nur parallel auf die Leinwand seht und voneinander nichts wahrnehmt.

Geht ins Cafe oder in die Pizzeria oder sonstwo hin, wo ihr Euch ansehen und unterhalten könnt.

In der Pizzeria wird er auch bei bösesten Absichten sicher keinen Mord begehen!

Wenn er schon vor Eurem ersten Treffen lügt,lass es sein.Aber er muss nicht unbedingt ein Mörder sein!Was geht denn in Euren Köpfen vor?Allerdings ist bei Treffen mit Unbekannten immer Vorsicht geboten.

wenn sie jetzt schon Angst hat es könnte ein Mörder sein, kann sie es auch sein lassen. Mit dieser Basis wird sie nie mehr Vertrauen aufbauen können.

0
ein versuch ist es wert

Wie kommst Du bloß auf Mörder? Nebenbei, Kino für das erste Treffen finde ich nicht so toll, nette Kneipe oder so etwas, wo man ein bisschen entspannt schwatzen kann, auch zu viert, würde mir vorschweben. Viel Erfolg, H.

Geh mit deiner Freundin & geht wohin,wo VIELE Leute sind.Das du noch nach Hilfsche schreien kannst.

lern ihn noch besser kennen

2 Wochen ist nicht gerade lange

nein bloß nicht!! das ist ein mörder!!

Fußballspieler - Sport ist Mord... !!! Ich lach mich schief...

:-))

0

Was möchtest Du wissen?