Treffen mit Freundin?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Alleine 80%
mit freunden 20%

7 Antworten

mit freunden

Also Grundsätzlich würde ich sagen alleine aber vielleicht ist es einfacher beim ersten treffen wenn Freunde mitkommen. Dann ist da vielleicht nicht so diese Stille die manchmal vorkommt. Du kannst dich ja später trotzdem von der Freundes Gruppe trennen und alleine mit ihr laufen. Ich persönlich finde es einfacher jemanden so kennen zu lernen.

mit freunden

Da kommst du dann auch mit ihren Freundinnen in Kontakt und lernst somit mehr über sie und ihr baut ein freundschaftliche Verhältnis auf

Danach könnt ihr euch alleine treffen, wenn ihr euch besser kennt

Beachte jedoch dass ihr euch nicht zu oft mit Freunden trefft, da dann die Gefahr besteht, dass ihr in der Friendzone stecken bleibt

Danke ehrenmann

1

Ist persönlicher und die Gefahr, dass sie sich verstellt (ihr Charakter und Personlichtkeit) ist geringer als mit Freunden.

Alleine

Ist viel persönlicher und angenehmer als rund um sich neugierige Freunde bei sich zu haben.

Michelangelo - so steht geschrieben - war einst ein geselliger Mensch. Doch änderte sich das, als die lieben Mitmenschen erkannten, was für ein Genie er war und ihm mit Neid und Missgunst begegneten.

Erkennend, dass er der Masse nicht wirklich willkommen war, wurde er zum Einsiedler.

0
Alleine

Mit Freunden ist es das Allerletzte.

Es ist bewiesen, dass sich intelligente Menschen manchmal von den Menschen um sich herum isoliert fühlen, wei sie die Welt anders sehen und wahrnehmen.

0

Was möchtest Du wissen?