Treffen mit Ex - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal langsam. Sie hat die Beziehung beendet, und Wunder wer weiß wie kommt SIE kurze Zeit später "rein zufällig" mit einem (sogenannten) Freund von Dir zusammen. Mit anderen Worten hat sie also Schluss gemacht, weil ihr Dein damaliger Freund besser gefallen hat. Und, um das möglichst zu ihren Gunsten durchzuziehen hat sie es damit begründet, dass mit Dir was nicht stimmen würde. Daher glaubst Du jetzt, dass Du Dich für sie ändern müsstest. Ich sag Dir was. Das Gegenteil wird der Fall sein. Du kannst keinen größeren Fehler machen, als es einer Frau recht machen zu wollen, die Dich los geworden ist, indem sie dir vorgewofen hat, Du wärst nicht der Richtige für sie. Die hat Dich einmal verarscht. Das genügt.

Sie hat wohl nicht um sonst schlussgemacht! Du wirst sie sicherlich nicht wiederkriegen. Fang am besten langsam an Gefühle zu löschen. Beim 1. Beziehungsaus ist der Schmerz stark und lange. Aber nach 2 Jahren sollte er wirklich gegessen sein. Mach dich bei anderen Frauen interessant. Glaub mir neu verlieben kann innerhalb von Minuten passieren habe selbst Erfahrung gemacht. Danach interessiert sie dich nen Feuchten Dreck. ( So ist es natürlich auch bei ihr mit ihrer neuen Liebe )

Was möchtest Du wissen?