Treffen aus dem weg gehen?

6 Antworten

Ich kenne das aber auch zu gut... Du kannst ihm es ja so sagen: "Hey. ich habe nichts gegen dich aber ich bin gerne alleine" Du kannst es ihm in einem eurer "Gespräche" ja mal sagen. Vielleicht kommt er ja selber drauf und fragt dich.. Wenn du dich nicht mit ihm treffen willst dann lasse es doch einfach bleiben.. Aber sag es ihm einfach. erspart ihm und dir nur unnötig stress.... Er wird es nunmal nicht erwiedern können xd... Was anderes wrde mir so nicht einfallen was du noch sagen könntest... Sei direkt... Das geht bei Menschen die sowieso nicht das beste Deutsch haben sehr gut...

Wenn du dich nicht mit ihm treffen möchtest, sag ihm das- ohne Ausrede oder drum herum. Einfach auf den Punkt gebracht "ich möchte nicht" wenn er fragt warum, erklär es ihm.

Das problem ist eben genau das - soll ich oder nicht? - Ich weiß es nicht. Ich bin eben in der Hinsicht recht einsam (weil ich mich eben von Allen abgeschottet habe) und hätte schon gerne Jemanden aber ich habe keine Motivation o.Ä. sowas zu pflegen & bin schnell genervt, wenn jemand sich am besten jeden Tag 3 mal sehen will🤷🏻‍♀️ aber aufjedenfall schonmal danke :)

0
@Hiqala

Beziehung/ Freundschaften haben viel mit "Kompromissen" zu tun..

Wenn du ihm von Anfang an offen und ehrlich sagst das du keine Lust drauf hast dich jeden Tag zu treffen, darf/kann er damit umgehen und dir entgegen kommen.. anders herum genauso.

Sei nur ehrlich zu dir selber und zu ihm

0

Genauso fühlte ich mich oder fühle ich mich auch. Meine freunde fragen mich jedes wochenende ob ich mit ihnen rausgehen will. Ich hab jedoch echt selten bock, da ich am wochenende Alleine daheim chillen will und garnix tun will. Ich hab mir dann immer ausreden gesucht. Diese gehen mir jedoch bald aus... haha

Lg manuel

Was möchtest Du wissen?