Treffe mich mit einem Online-Freund, meine Freundinnen sagen ich sollte es nicht tun, warum?

11 Antworten

Das tut man nicht!

Man trifft niemals Personen, die man im Internet kennen gelernt hat, im realen Leben ohne adäquate Sicherheitsvorkehrungen! Echt jetzt!

Verabrede dich an einem öffentlichen Ort, in einer Kneipe in der Innenstadt beispielsweise. Ihr geht nicht, ich wiederhole: nicht, zu ihm nach Hause. Das ist sein Jagdrevier! Ihr geht auch nicht zu dir. Dann weiss er, wo du wohnst.

Ihr trefft euch an einem Ort, an dem du beispielsweise eine Freundin mitnehmen kannst. Sie kann sich nach dem ersten Kennenlernen oder so verabschieden, damit ihr alleine seit. Aber nimm jemanden mit ans erste Treffen, unbedingt!

Das zählt inzwischen seit vielen Jahren zu den üblichen Sicherheitsvorkehrungen beim Treffen mit Internetbekanntschaften und stellt kein Misstrauen dar, sondern nur regelkonformes Verhalten, sog. Nettiquette.

Ich bin schon stutzig geworden, als ich las, das Du ihn zum Hotel bringen sollst, weil er "Angst hat sich zu verlaufen". Gibt es keine Taxen in den Dorf?

Ich würde eine "Anstandsdame" mitnehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde es nicht machen,er ist 8 Jahre älter und wenn er will das du mit zum Hotel kommst will er nur das eine. Lass es lieber oder nimm wenigstens eine Freundin mit.Ihr kennt euch doch garnicht. Der kann dir alles vorgaukeln.

ich bin 16, theoretisch darf ich mit älteren sex haben

0
@Michelle242

Nein, erst wenn du volljährig bist darfst du mit älteren als 18 schlafen vorher nicht

0
@Michelle242

Also willst du nur bumsen? Dann hat das aber nicht mehr mit liebe zu tun.

0

Auch wenn ich anhand deiner Kommentare den Eindruck habe, dass du die eventuelle Gefahr bewusst garnicht erkennen willst...

Bitte treff dich nicht alleine irgendwo mit einem fremden Mann! Richtig, ich schreibe bewusst "fremd", denn nichts anderes ist er für dich. Alles, was du von ihm zu wissen glaubst, sind Dinge, die er dir geschrieben hat. Im Endeffekt könnte es sein, dass er in Wirklichkeit ein 42-jähriger, polizeibekannter Sexualstraftäter ist. Du hast absolut keine Sicherheiten, die dagegen sprechen.

Es gab bereits genug Fälle, die ganz ähnlich abliefen. Ich erinnere mich dunkel an einen Fall aus England, bei dem sich ein Mädchen ebenfalls mit seinem Online-Freund irgendwo alleine treffen wollte. Wochen später wurde die Leiche des Mädchens gefunden - die Arme war vor ihrem Tod sexuell misshandelt worden. Anhand von Chatverläufen konnte der Täter später ermittelt werden. Es stellte sich heraus, dass sie nicht sein erstes Opfer war, und dass er bereits Kontakt zu einem weiteren Mädchen aufgenommen hatte. Als Tatmotiv gab er an, dass er Frauen hasse.

Ich kann dich nur eindringlich warnen: treffe dich, wenn überhaupt, nur in der Öffentlichkeit mit ihm, und gehe nirgendwo alleine mit ihm hin... Schon garnicht in einen Raum mit Bett, zum Beispiel ein Hotelzimmer!

nein ich hab ihn doch auf social media schon gesehen und seine stimme kenne ich auch. unmöglich das er das vortäuscht. Ich versteh nicht warum alle austicken. niemals macht der irgendwas schlimmes.. kenne den schon so lang

0

Warum müsst ihr euch imer mit älteren Leuteb einlassen :D
Wie oft passiert das in Gutefrage am Tag.

es ist doch meine Sache ob ich mich mit ihm treffe. Ich verstehe nicht warum alle so besorgt sind

0
@Michelle242

Wenn er dich auf dem Hotelzimmer vergewaltigt hat, wirst du es wissen...viel Spaß dabei

2
@Michelle242

du kannst dir einiges nicht vorstellen ..... dann lass dich doch mal von der Realität überraschen: aber nachher nicht rumheulen!

2
@snowshoe

ihr übertreibt ein wenig glaube ich... ich hab schon so oft mit dem telefoniert und der hört sich nicht wie ein Vergewaltiger an oder so

0

Wie hört sich denn ein Vergewaltiger an ? Bitte darauf nicht antworten.

3
@Tfosorfas

er wollte tatsächlich nur Sex. Ist aber nicht dazu gekommen.

0

Was möchtest Du wissen?