Treffe bei Volleyball den Ball nie -> keine Brille?!

6 Antworten

Wenn es mit Brille besser geht, brauchst du zusätzlich eine Sportbrille. Dafür solltest du nicht deine normale Brille nehmen. Die hält nicht so viel aus und wenn da mal ein Ball drauf geht, dann ist nicht nur die Brille kaputt, sondern du könntest auch ernsthaft am Auge verletzt werden. Also, frag mal deine Eltern, ob sie dir für den Sport eine Sportbrille kaufen würden!

Ist natürlich eine Umstellung wenn du sonst immer eine Brille trägst. Welche Stärke hast du? Ich würde lieber die Brille auflassen oder ggf. auch um eine Sportbrille mich umsehen. Das mit dem räumlichen ist durchaus ein Aspekt, besonders wenn du auch eine Hornhautverkrümmung haben solltest.

Stärke weiß ich leider nicht..Schon komisch ^^, also ich weiß nur, dass ich auf dem einen Auge wit- und auf dem anderen kurzsichtig bin. Und ich habe auch das Gefühl, dass es seit der Pubertät (besonders in den letzten Monaten) schlimmer geworden ist.. ich werds morgen mal probieren und meine Brille riskieren ^^', und von einer Hornhautverkrümmung weiß ich nichts. Es kann schon sein, dass eine seit neuestem da ist, aber eigtl liegt es bei mir an Vererbung; also an der Form des Augapfels .

0

Probier es aus und besorge dir Tageslinsen für den Sport.

Ich darf keine Kontaktlinsen tragen :/

0

Was möchtest Du wissen?