Treckerführerschein Klasse T mit 14

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo RasenFlo

Rein theoretisch ist eine solche Ausnahmegenehmigung denkbar.

da die Vorgehensweisen der Fahrerlaubnisbehörden regional unterschiedlich zu sein, ist es das beste , wenn Du einfach mal konkret unverbindlich bei der für Dich zuständigen FeB anfragst.

Tendenziell sind die Anforderungen an eine Ausnahmegenehmigung jedoch recht hoch.

(§11 Abs. 3 FeV)

Die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (medizinisch-psychologisches Gutachten) kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 1 und 2 angeordnet werden,

zur Vorbereitung einer Entscheidung über die Befreiung von den Vorschriften über das Mindestalter,

Die entsprechende MPU kostet bei der Klasse T und L 107,30€

solltest du NICHT ein Sohn eines Landwirtes sein brauchst du gar nicht nachfragen, du würdest keine Sondergenehmigung bekommen

außerdem ist der T eigentlich erst ab 16, 2 Jahre vorher schon eine Genehmigung zu bekommen ist eher unwahrscheinlich.

warte noch 1 Jahr, dann sind die Chancen evtl höher

Nein du musst 16 Jahre alt sein. Du kannst aber einen Ausnahmeantrag stellen wenn du der Sohn bist und ihr euch eine Aushilfe nicht leisten könnt dann aber nur mit MPU und dass wird mit 14 Jahren schwer.

Mofa darf man mit 15 machen: 6x Theorie und 1x Praxis, Klasse T ab 16: in der Ferienfahrschule 2 Wochen

nur wenn du auf einen landwirtschaftlichen betrieb wohnst und es zwingend notwendig ist das du mit 14 einen T-schein brauchst sonst nicht

Was möchtest Du wissen?