Travel and Work mit Ex-Freundin?! (Australien)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine echt schwere Entscheidung.. Aber wenn das ganze schon gebucht ist etc.. Kann man da ja auch nicht einfach zurück.. Und das sie trotzdem mitkommen möchte finde ich gut.. Versuchs doch einfach mit ihr.. Falls es dann doch zu anstrengend wird.. Da sind bestimmt viele andere Leute.. Damit ihr euch auch ein wenig aus dem Weg gehen könntet.. Sie während der Reise einfach nach Hause schicken, das kannst du nicht bringen,, Wenn dann müsstest schon du freiwillig den nach Hause weg antreten.. Aber ich glaube ihr werdet eine tolle Zeit haben dort.. Reisen ist eine so tolle Sache, ihr werdet so viel sehen und erleben, dass da bestimmt keine Zeit bleibt euch zu streiten..!! Also fahrt zusammen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b1b1a
07.10.2011, 13:07

Das Problem ist, dass ich sie nie alleine auf den Weg schicken würde. Ich hätte ein schlechtes gewissen weil so ohne im Outback ist doch nicht unbedingt etwas für eine junge Frau oder?! Sollte es nicht klappen fände ich dein Vorschlag das man was mit anderen Leuten (vlt sogar durchs Land reisen) keine schlechte Idee.

0

Also meine schwester hat auch Work and travel mit ihrem freund gemacht und sie haben sich wärend der reise getrennt. Nun sind sie wieder zusammen aber ich kann dir mal sagen wie sie es gehandhabt haben: Es war für beide klar, das jeder erwachsen ist und für sich selber sorgen muss. Solange es bei euch klappt ist es super. es könnte eure beziehung retten. und falls es nicht klappt müsst ihr euch bewusst sein, das jeder für sich reisen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ui, das ist wahrlich eine schwierige Entscheidung... aber ich könnte mir durchaus gut vorstellen, dass ihr euch dadurch wieder näher kommt. Das was keinesfalls passieren darf, dass ihr euch gegenseitig vorwürfe machen dürft, wenn doch mal einer was mit nem anderen hat. vielleicht könnt ihr euch ausmachen, gegenseitig rücksicht zu nehmen... ich würde es aber machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b1b1a
07.10.2011, 13:08

das mit der Rücksicht ist hald wieder Freiheitsberaubend ;) naja mal sehen was die Zeit so bringt

0

Ich würde mit ihr den Ausflug machen :)) Es kann doch alles gut werden und dann wird das eine Klasse reise. Und wenn ihr euch streitet dann könnt ihmmernoch nach hause fliegen oder nicht? Und wenn sie wirklich mit jemanden rum macht dann versuch es zu ignorierin ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung berichten: Ich habe einmal mit einer Ex-Partnerin einen Urlaub dann "doch noch" angetreten. Es waren in diesem Fall nur 5 Tage. aber das hat mir gereicht. Niemals wieder würde ich so etwas machen.

Mein persönlicher Rat: lass´ es bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b1b1a
07.10.2011, 13:13

Aber wenn ich es nicht probiere könnte es auch sein das es mir alleine nicht gefällt und ich es bereue nicht mit ihr gereist zu sein. Wenn ich doch nur mehr Zeit hätte....Bis zum 19.oktober muss nämlich alles einbezahlt sein..

0

was sagt dein Bauchgefühl? Du solltest auf dein Herz hören!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von b1b1a
07.10.2011, 13:04

das sagt leider beides...lass es bleiben und geh mit ihr...ich muss sagen auf der einen Seite ist es wieder befriedigend zu wissen dass jemand dabei ist den man gut kennt und sich gut versteht aber es ist ein komisches Gefühl wenn ich daran denke mit ihr zu Reisen. Es ist nicht mehr so wie vor 1-2 Monaten als ich noch dachte "Wow Australien :D" klar freue ich mich aber die Freude ist bei weitem nicht mehr so groß. Jetzt sehe ich die negativen Folgend die die Reise mit sich brigen kann was ich vorher nicht gesehen habe...

0

Was möchtest Du wissen?