Trauungs-Symbole in anderen Ländern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche taetowieren sich den Ring.

Bei Ashkenzi Juden bekommt der Braeutigam bei der Hochzeit einen Tallit von der Familie der Braut

Bei Hindu Hochzeiten gibt der Mann der Frau eine Kette mit Goldanhaenger, der ein schwarzes Band oder Perle beeinhaltet - wenn du Frau es traegt, bringt es ihm Glueck. Und sie haben auch diesen roten Punkt als Zeichen dass sie verheiratet sind.

Ach ja, und in Bollywoodfilmen haben Hindu Frauen auch diese Glassarmbaender, die sie dramatisch zerschlagen wenn sie von ihrer Scheidung informiert werden.

Der Name! (Meistens der des Mannes, den die Frau übernimmt).

Name meinte ich nicht. Das ist ja kein Symbol.

0

Was möchtest Du wissen?