Trauung, Sektempfang, danach direkt Hochzeitsreise?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Genauso sollte es sein, denn es ist Euer spezieller Tag und Ihr solltet ihn so gestalten, wie Ihr das gerne möchtet.

Bezüglich der Panikattacken dürfte die Trauung selbst jedoch aufregender für Deine Verlobte sein, als eine eventuelle Feier danach.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es absolut in Ordnung! Es ist EUER Tag! Nich der der Verwandtschaft. Macht das, was ihr für Gut und Richtig findet. Nicht das, was vielleicht von euch erwartet wird... Ihr Beide (als Brautpaar) seid an diesem Tag die Hauptpersonen, es ist euer Fest, also macht, was euch gefällt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich ok. Kann man ja auch alles gut begründen (was man allerdings nicht muss! und das passt so. Bei 20 Leuten ist es eh keine große Feier, also reicht ein Empfang auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist euer Tag!!! Verbringt ihn so, wie IHR es wollt und lasst euch nichts aufzwängen! 

Deine Freundin sollte sich professionelle Hilfe suchen. Allein kommt man da nicht raus - im Gegenteil, die Panikattacken schränken das Leben immer weiter ein! Jetzt sind es nur Feiern, irgendwann kann sie nicht mehr vor die Tür! 

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ebenfalls ok. Ihr könntet dies kurz vorher ansprechen, damit keine Verwunderung gibt und gut is...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Ihr es geplant habt, ist doch klasse.. Besser geht es doch nicht. Wünsche viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?