Traut sich ein krimineller Kredithai an den Sohn von einem reichen Manager ran?

7 Antworten

Ich wüsste nicht, was an einem Menschen, der keine materiellen Sorgen hat, besonderes wäre, dass sich da Kriminelle nicht heranwagen sollten. Ein reicher Mensch blutet genau so (schnell) wie ein armer, vollkommen wurscht, ob er nun Manager ist und / oder reich.

Ich vermute eher das Gegenteil. Wenn ich weiß, dass bei jemandem etwas zu holen ist, dann halte ich mich doch an den Reichen, und nehme nicht einem Armen noch das bisschen weg, was der hat.

Echt jetzt: Was ist das denn für eine Drohung, mit einem reichen Vater zu drohen? Was kann der besser als ein Armer? Ich denke, du machst dich damit den Geldeintreibern gegenüber lächerlich. Ich könnte über so eine Drohung nur lachen.

Ich kenne bestimmt 10 Staatsanwälte, und ebenso viele Richter (obwohl ich mich nicht als reich einschätze), dazu noch Größen der Exekutive persönlich, aber mit denen drohen würde ich nicht. Meine Drohungen wären subtiler.

Wen du glück hast drohen die nur aber das kann auch anders laufen aber wen die so einfach sich einschüchtern lassen werden sie wohl nichts gegen dich unternehmen!

Außerdem spielschulden sind kriminelle gelder die kann keienr einklagen!

Das wissen die auch genau und auch das sie wen sie sowas tun mit de rpolizei rechnen müssen die sie deshalb verhaften werden!

Rate deinem freund zu einer therapie und zu einer selbst anzeige bei der Polizei dann kann er auch gegen die aussagen! solche summen bedeute da wird professionell gegen Gesetze gespielt zb in einem hinterzimmer der Kneipe oder wo anders!!Glücksspiel ist in der Form nicht erlaubt!

Die hatten keine Wahl als ihn gehen lassen. Das ganze war in einer Seitenstraße zu so einer Art Innenhof wo 2 Leute von denen meinen Freund so lange festgehalten hatten bis das Geld da war. Auf der Straße waren Leute ich habe so ein Stress gemacht dass die nichts mehr machen konnten ohne dass es viele Zeugen gegeben hätten. Ihr Geld haben die

0
@Xendlich18X

Damit würde ich mich n icht zufrieden gebn den das sind betrüger das spieln kann auch gezinkt gewesen sein und so jemanden sollte mander Polizei melden allein die körperliche bedrohung reicht schon aus das die ärger bekommen oft sind solche typen da auch schon bei Polizei und Staatsanwaltschaft schon bekannt!Solche mus man anzeigen deswegen der rat zur selbstanzeige außerdem die nötiegung deines freunsdes bzw der bedrohung kanst du ja uch bezeugen bzw versuchen anzuzeigen aber das dürfte noch nicht alles gewesen sein,da dein freund spielsüchtig ist!Taucht von den bei dir mal jemand auf sofort polizei rufen Respekt ums man sich verdinen und wer sich so verhält hat kein Anspruch auf respekt von anderen!Die respektieren ja nichtmal andere!

Oder geh morgen zur polizei erzähle der Kripo das und auch das sie dir gedroht haben!Du hats ja auch dafür eine menge zeugen da reicht wohl sschon ein aufruf von der polizei das da sich jemand meldet!

0
@herakles3000

Dann kommt mein Freund in den Knast. Er hatte schon mit Drogen zu tun und er hat 10 Monate auf Bewährung wegen Kokain

0

Da kann man weder Ja noch Nein dazu sagen. Es kommt darauf an warum sie Deinen Freund in Ruhe lassen.

Warscheinlich nicht wegen dem reichen Vater sage ich.

Also sage das mit dem Staatsanwalt am besten keinem.

Seine Schulden sind mit Zinsen bezahlt. Sie wollten ihn trotzdem verprügeln weil er 2 Wochen zu spät ist. Ich habe richtig Stress gemacht gedroht wie es oben in der steht dann noch gedroht um Hilfe zu schreien und gedroht sofort zur Polizei zu gehen wenn sie ihm weh tun. Das war in einer Art Seitenstraße. Die haben ihn losgelassen und mir gesagt ich werde das bald bereuhen dass ich so respektlos war. Dann als da schon Leute waren habe ich noch ein Spruch abgelassen dass ich mir von Assis nichts sagen lassen

0
@Xendlich18X

Klar ist nur das Du die nächste Zeit vorsichtig sein solltest, weil sie vielleicht was von Dir wollen. Passieren muß aber nicht unbedingt was.

Vor ca. 35 Jahren hat zu mir auch mal jemand gesagt, wenn ich das so mache, wird es mich mit seinen Freunden mal zu Hause besuchen und verprügeln. Bis heute ist gar nichts passiert. Ich wohne gar nicht mehr in der Nähe wo ich damals gewohnt habe.;)

0

Was ist ein V-Mann?

Ist ein V-Mann ein Polizist, ein Ex- Polizist, oder ein Krimineller der dazu beiträgt, Verbrechen aufzuklären / zu verhindern, usw.? Bedeutet das " V" Verbindung? Danke schon mal für Aufklärung!

...zur Frage

Kann ich wegen folgender Bedrohung Anzeige erstatten?

Hallo, Ich habe mich schon informiert und weiß jetzt dass man im "Vergehen" und "Verbrechen" unterscheidet. Da der Chat auf englisch ist weiß ich nicht so genau ob es sich wirklich um ein Verbrechen handelt.

Folgendes wurde geschrieben :

"I will f*** your life b*tch" "We will see us again, I will come to germany" "Wait for me" (Konnte die Wörter nicht ausschreiben weil die frage sonst nicht veröffentlicht wird)

Kann ich deswegen jemanden anzeigen? Es klingt ja doch sehr eindeutig oder? Ist meine Angst berechtigt? O.o

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet ;)

...zur Frage

Verpönte Schulen! Schüler ohne changsen = Wie Schließt man ein/e Internat/Schule?

Ich würde gerne versuchen so eine einrichtung schließen zu lassen. Weil wer von dort kommt, kommt im Leben nicht mehr weiter - eine Art KZ für schwererziehbare. Die sich dort gegenseitig auf multiplizitäre Art und Weise von anderen Problemkindern anstecken lassen.

Wenn das von "weiter oben" klar sein sollte, dass sie weit weg von den normalen Schulen schlecht zu "Unterrichten"

(Ganz nach dem Motto - Wir tun nur so. Und wir hassen Sie.)

Dann aber nur, weil sie schlecht für andere sind und die heutige Generation nichts mehr von Züchtigung hält, solle man sie nicht tendenziell Kriminelleren Probanden überlassen, die ihnen nach Lust und Laune einflößen können was sie gerade wollen. Jugendamt Hilft den Spinnern auch noch Orte zu erschaffen an denen Drogen so teuer wie im Knast sind. Paradiesisch!

Nebenbei sind solche Einrichtungen seit mit unter locker 200 Jahren verpönt. Personalabteilungen reagieren erlergisch darauf. Die Erzieher haben kein bock und legen auch kein gutes Wort für jemanden ein, der Junge Erwachsene von dort wird fachgerecht ausgeschlossen, ist potenziell gefährlich, kriminell und kennt sich besser mit rauschgift aus als ein Polizeibeamter mit mehreren Sternen - obwohl er sich nie im Leben informieren wollte.

Ich würde meine Zeit gerne dafür einsetzen diese Zeitverschwendung zu rechen.

So! Wie schließt man den * jetzt? Das Jugendamt am besten gleich mit.

...zur Frage

Vater Alkoholiker. Wie Hilfe suchen?

Hallo was kann ich tun? Mein Vater kommt sehr oft betrunken nach Hause und meine Mutter möchte ihn nicht rauswerfen weil sie dann die weiteren kosten (die eigentlich er bezahlt wenn er arbeiten würde) selbst zahlen müsste. Sie möchte ihm keinen Unterhalt zahlen. Er hat mir und meiner Mutter auch schon oft gedroht im Rausch. Reden lässt er mit sich nicht. Ich bin 16 Jahre alt und erhoffe mir von euch bitte schnelle Hilfe. Wo soll ich genau Hilfe suchen? Bitte ratet mir nicht zu Hilfegruppen.

...zur Frage

Meine Eltern verprügeln mich.

meine eltern schlagen mich öfters. so weit das cih blau flecken bekomme. klar ich bin nicht unschuldig aber gleich gewalttätig werden?! das geht doch nicht oder?. ich weiß einfach nich was ich machen soll. am gestern haben wir unser halbjahreszeugnis bekommen , das nicht gerade blendend war. und dann BAAAM mein vater rastet aus und klebt mir eine bis meine lippe blutig war. heute bin ich deshalb nicht in die shcule gegangen, was öfters der fall ist . ich liebe meine eltern doch! . ich hab ihnen schon öfters gedroht als sie mich geschlagen haben mit " lass mich sonst geh ich zur polizei" sie haben gelacht und meinten "mach doch . dann wirst du dich umschauen. dort bekommst du nicht alles was du willst. " ICH HAB EINFACH NURNOCH ANGST :( ich weiß nich was ich amchen soll :( ich bin 13 . udn weiblich.

...zur Frage

Vermieter behauptet es wurde keine Miete bezahlt

Mein Vermieter behauptet regelmässig die Miete würde nicht bezahlt werden, mehrmals wurde mir schon mit Kündigung gedroht. die Miete wird jeden Monat von meinem Vater überwiesen, ich habe Kontoauszüge bekommen und auch dem Vermieter vorgezeigt, dennoch wird weiterhin behauptet es wären keine Zahlungen eingegangen. inzwischen lauert mir der Vermieter, der im selben Haus wohnt, schon im Treppenhaus auf und stellt mich zur Rede.. Wie sehen meine Rechte aus? Wenn es zu einer Kündigung kommt, kann ich ja schließlich beweisen das Geld überwiesen wurde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?